Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren
zum Warenkorb
lade...
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Mein Warenkorb
Warenbetrag Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
zum Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leider noch leer.
Make-up Guide

Verführerische Augenblicke

Make-Up Guide: Smokey Eyes

Geheimnisvoll dunkel umrahmte Katzenaugen, ein verführerisches Funkeln in jedem Blick – Smokey Eyes sind der Hingucker auf jeder Party. Ist mir zu kompliziert, sagen die einen, ein absolutes Must-have finden die anderen. Wir meinen: Einfach mal ausprobieren! Wir zeigen Ihnen, wie Sie das betörende Augen-Make-up selber schminken können.

was sie für ihre smokey eyes brauchen:

Schminkanleitung

Smokey Eyes

Tragen Sie Ihr Make-up wie gewohnt auf und tupfen Sie matten Puder mit einem feuchten Schwämmchen auf das Oberlid. So hält das Augen-Make-up länger und die Farben strahlen kräftiger.

Jetzt die Augen komplett mit dem Kajalstift umranden. Unser Tipp: Falls sich die Farbe nur schlecht auftragen lässt, wärmen Sie die Stiftspitze zunächst mit einem Föhn leicht an. Beginnen Sie den Farbauftrag im oberen, inneren Augenlid und zeichnen Sie eine stetig breiter werdende Linie bis zum äußeren Wimpernrand. Diese dann mit einem Applikator nach außen und oben hin verwischen. Sanfte Übergänge sind das Geheimnis verführerischer Smokey Eyes.

Nun den helleren Lidschatten mit dem Pinsel auf das Oberlid bis zur Lidfalte auftragen. Beginnen Sie immer ganz dicht am Wimpernrand und arbeiten Sie sich von außen nach innen vor. Geben Sie auch etwas Lidschatten auf die Partie unter den Augen. Mit der dunkleren Nuance betonen Sie nun noch ihre äußeren Augenwinkel. Tuschen Sie zum Abschluss die Wimpern kräftig schwarz - fertig ist der rauchige Smokey-Eyes-Trendlook.

Wenn’s mal schnell gehen muss: das Smokey Eyes Blitz-Make-up

Oh nein, die beste Freundin steht vor der Haustür und möchte ganz spontan noch auf die Piste. Ein passendes Outfit ist rasch gefunden, aber wie bekommen Sie nun auf die Schnelle noch ein tolles Augen-Make-up hin? Vier Treppen hat die Freundin auf dem Weg in Ihre Wohnung zu bewältigen – genug Zeit für das Smokey Eyes-Blitz-Make-up!

Statt Lidschatten kommt nur der dunkle Kajal zum Einsatz. Tragen Sie ihn rund um das Auge großzügig auf und blenden Sie ihn mit dem Schwamm-Applikator oder – wenn es ganz schnell gehen muss – mit dem Finger sanft aus. Noch rasch die Wimpern getuscht und ab auf die Party!

Welche Farbe passt zu mir?

Nicht nur Topmodel Heidi Klum weiß: „Lila bringt die Augen zum Strahlen!“ Smokey Eyes in dunklen Violett- und Brauntönen stehen fast jeder Frau. Bei grünen und braunen Augen ist ein grünes Augen-Make-up eine tolle Alternative. Kombinieren Sie dazu am besten braune Mascara. Blaue Lidschatten bringen blaue und braune Augen besonders gut zur Geltung.

Augen-Make-up - so bitte nicht!

Smokey Eyes ziehen allein schon alle Blicke auf sich ziehen, daher empfiehlt es sich bei der Lippenstiftfarbe etwas Zurückhaltung an den Tag zu legen. Zarte Nude-Nuancen sind perfekt, ein knallroter Kussmund jedoch eindeutig zuviel des Guten.

Vorsicht auch bei empfindlicher Haut. Sie reagiert häufig sensibel auf den dicken Farbauftrag. Bei starken Schlupflidern oder Augenfältchen kann der Lidschatten sehr leicht verwischen.

Equipment für aufregende Smokey-Eyes

nach oben