1. ROSSMANN
  2. Baby & Kind
  3. Humana HN Heilnahrung bei Durchfall
Neu
HN Heilnahrung bei Durchfall
HN Heilnahrung bei Durchfall
HN Heilnahrung bei Durchfall
Artikelnummer
055275

Produktbeschreibung und -details

  • von Geburt an
  • AntiDurchfall
  • mit Banane
  • leicht verdaulich
  • klinisch geprüft

Lebensmittelunternehmer

Name: Humana GmbH
Adresse: D-32046 Herford
www.humana.de

Gebrauch, Aufbewahrung & Verwendung

Aufbewahrungs- & Verwendungsbedingungen

Kühl und trocken lagern. Nach dem Öffnen innerhalb von 3 Wochen aufbrauchen.

Warnhinweise & wichtige Hinweise

Wichtige Produktinformationen

Unter Schutzatmosphäre verpackt. Füllhöhe technisch bedingt.

Wichtige Hinweise

Stillen ist die beste Ernährung für Ihr Baby. Sprechen Sie mit Ihrem Kinderarzt oder Ihrer Hebamme, wenn Sie eine Säuglingsnahrung verwenden möchten. Humana HN basiert auf Kuhmilcheiweiß und eignet sich nicht bei Kuhmilcheiweißallergie, Lactoseintoleranz oder Störungen des Glucose- und Galactosestoffwechsels. Geeignet zur ausschließlichen Ernährung von Säuglingen von Geburt an oder zur ergänzenden Ernährung nach dem 6. Monat. Nur zur enteralen Ernährung geeignet.

Humana HN nur unter ärztlicher Kontrolle verwenden.

Überlassen Sie Ihrem Baby das Fläschchen nicht zum Dauernuckeln. Wie Muttermilch enthalten Säuglingsnahrungen Kohlenhydrate, die bei häufigem oder dauerndem Kontakt mit den Zähnen Zahnschädigungen durch Karies verursachen können.

Produktbewertungen unserer Kunden

Wichtiger Hinweis für Sie und Ihr Baby

Stillen ist die beste Ernährung für Ihr Baby. Die Zusammensetzung der Muttermilch bietet Ihrem Baby stets die ideale Nährstoffkombination, die es für seine Entwicklung benötigt.

ROSSMANN befürwortet ausdrücklich die Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation (WHO), Babys in den ersten 6 Lebensmonaten ausschließlich zu stillen.

Bitte beachten Sie, dass die Verwendung von Säuglingsanfangsnahrung den Stillerfolg beeinträchtigen kann und die Entscheidung, nicht zu stillen, nur schwierig rückgängig zu machen ist. Unsere Empfehlung: Verwenden Sie eine Säuglingsanfangsnahrung nur auf den Rat unabhängiger Fachleute (Ärzte, Hebamme, Klinik).