Bio erster Fenchel-Tee
Artikelnummer
116954

Produktbeschreibung und -details

EINWEG

HiPP Bio erster Fenchel-Tee:

  • aus 100% Bio-Fenchel
  • zuckerfrei
  • zahnfreundlich getestet

Lebensmittelunternehmer

Name: HiPP GmbH & Co. Vertrieb KG
Adresse: D-85273 PFAFFENHOFEN

Bio Zertifikat

DE-ÖKO-039

Ursprungsland/Herkunftsort

EU-/Nicht-EU-Landwirtschaft

Testurteile & Qualitätssiegel

Zutaten

Zutaten

Zutaten: Bio-Fenchelextrakt.

Nährwerte

Nährwerte

Durchschnittliche Nährwertangabenpro 100 g, Nicht verzehrfertigpro 1 Portion, Verzehrfertig
1 Portion = 0,36g Produkt + 200 ml Wasser
Energie1169,0 kj / 276,0 kcal< 3,0 kj / 1,0 kcal
Fett< 1,0 g< 0,1 g
davon:
- gesättigte Fettsäuren< 1,0 g< 0,1 g
Kohlenhydrate55,0 g0,2 g
davon:
- Zucker14,0 g< 0,1 g
Eiweiß10,0 g< 1,0 g
Salz1,5 g< 0,05 g

Anwendung und Gebrauch

Anwendung und Gebrauch

Verwendung: zur ergänzenden Flüssigkeitszufuhr (z.B. Schwitzen) oder als Durstlöscher nach Bedarf.Trinkmenge: bei Kindern, je nach Alter, 1-2 Portionen über den Tag verteilt.

Gebrauch, Aufbewahrung & Verwendung

Aufbewahrungs- & Verwendungsbedingungen

Trocken und bei Raumtemperatur lagern.

Zur ergänzenden Flüssigkeitszufuhr (z. B. Schwitzen) oder als Durstlöscher nach Bedarf.

Zubereitung

100 ml/200 ml trinkwarmes (ca. 37° C), frisch abgekochtes Wasser ins Fläschchen/Tasse füllen. Teepulver aus Portionspack dazugeben und kurz umrühren. Temperatur überprüfen. Tee frisch zubereiten. Bitte nicht nachsüßen.

Trinkmenge: bei Kindern, je nach Alter, 1-2 Portionen über den Tag verteilt.

Dosierung: fertiger Tee 100ml: 1/2 Portion (4 Msp.) + 100ml Wasser; fertiger Tee 200ml: 1 Portion + 200ml Wasser

Warnhinweise & wichtige Hinweise

Warnhinweise

zur Zahngesundheit:

  • Kindern die Flasche nicht zum Dauernuckeln, als Beruhigungssauger oder Einschlafhilfe überlassen
  • Flasche zum Füttern stets selber halten und zügig trinken lassen
  • für regelmäßige Zahnpflege schon ab dem ersten Zähnchen sorgen
Kinder so früh wie möglich an das Trinken aus der Tasse gewöhnen.

Wichtige Hinweise


zur Zahngesundheit:

  • Kindern die Flasche nicht zum Dauernuckeln, als Beruhigungssauger oder Einschlafhilfe überlassen
  • Flasche zum Füttern stets selber halten und zügig trinken lassen
  • für regelmäßige Zahnpflege schon ab dem ersten Zähnchen sorgen

Kinder so früh wie möglich an das Trinken aus der Tasse gewöhnen.

Produktbewertungen unserer Kunden