12.07.2013 | Pressemitteilung

ROSSMANN mobil
 

ROSSMANN kommt mit eigener Prepaid-Mobilfunkmarke


Unter der neuen Marke „ROSSMANN mobil“ stehen den Kunden ab kommenden Montag gleich zwei Prepaid-Tarife zur Auswahl – sowohl online unter www.rossmann-mobil.de wie auch nach und nach in allen 1.800 Filialen. Das Angebot wird im leistungsstarken Netz von Vodafone realisiert.

Mit gleich zwei neuen Tarifen setzt ROSSMANN auf günstige Telefongespräche innerhalb der „ROSSMANN mobil“-Community sowie ein attraktives Tarifpaket für Smartphone-Nutzer.

Kunden, die sich schnell für eines der Startpakete zum Preis von je 9,95 Euro entscheiden, profitieren zudem von zahlreichen Vorteilsaktionen zum Verkaufsstart.

Prepaid-Mobilfunkmarke ROSSMANN mobil

 Die Vermarktung startet am Montag, den 15. Juli, online unter www.rossmann-mobil.de. Hier werden auch alle Details zu den neuen Tarifen und hinzubuchbaren Optionen bekanntgegeben. Ebenfalls ab Montag beginnen die ersten ROSSMANN Filialen mit dem Verkauf des Mobilfunk-Angebots. Deutschlandweit werden alle 1.800 Drogeriemärkte bis Ende des Monats „ROSSMANNmobil“ in ihr Sortiment aufnehmen. „Die Kooperation mit Vodafone ist ein großer Gewinn für ROSSMANN. Ein eigener Mobilfunktarif mit einer guten Netz-Qualität ist eine ideale Möglichkeit, die Kundenloyalität zu erhöhen“, sagt Michael Naujock, Geschäftsleitung Einkauf bei ROSSMANN.

Im Tarif „ROSSMANN mobil Family&Friends“ sind Community-Gespräche und -SMS besonders günstig. Ab einer Aufladung von 10 Euro gilt ein Preis von 1 Cent pro Minute/SMS für 30 Tage. Nach Ablauf der 30 Tage oder ohne Aufladung kosten Gespräche und SMS nur 3 Cent pro Minute/SMS. Gespräche und SMS in andere deutsche Netze kosten 11 Cent pro Minute/SMS. Das „Family&Friends“-Startpaket enthält ein Startguthaben von 10 Euro. Bei erstmaliger Aufladung ihrer SIM-Karte erhalten Kunden bis Ende des Jahres zusätzlich 5€ Guthaben.

Der Tarif „ROSSMANN mobil SmartPhone“ enthält ein Paket mit 250 Inklusiveinheiten für Telefonie und SMS und eine Internet-Flat mit 250 MB Highspeed-Internet, welches mit monatlich 12,99 Euro über das Prepaid-Guthaben auf der SIM-Karte abgerechnet wird. In den ersten 30 Tagen ist das SmartPhone-Paket kostenlos, danach verlängert sich das Paket bei ausreichend Guthaben automatisch um 30 Tage. Darüber hinaus erhalten Kunden, die diesen Tarif als Startpaket bis spätestens zum 31.12.2013 erwerben, die Community Flat-Option für sechs Monate dazu. Die Community Flat-Option beinhaltet unbegrenzt Telefonate und SMS innerhalb von „ROSSMANN mobil“.

Als besonderes Angebot für alle Kunden wird es den „ROSSMANN mobil Aufladetag“ geben: Jeder Kunde, der am 19. eines Monats sein Guthaben auflädt, erhält 19% Extraguthaben zusätzlich zum gewählten Aufladebetrag dazu. Abgerundet wird das Tarifangebot mit zahlreichen monatlich buchbaren Optionen (siehe Tabelle).

Mit dem Verkaufsstart der Marke „ROSSMANN mobil“ wird zugleich der Verkauf von „smobil“ eingestellt, dem ehemaligen Mobilfunkangebot der insolventen Drogeriekette Schlecker. Die „smobil“-Kunden werden zukünftig unter der Marke „ROSSMANN mobil“ alle Dienste und Leistungen in der gewohnten Form und zu gleich bleibenden Konditionen nutzen können.

Ihre Ansprechpartnerin

Anna Kentrath ROSSMANN Pressesprecherin

Anna Kentrath
ROSSMANN Pressesprecherin

Tel: 05139/ 898-4444
Fax: 05139/ 898-4999
E-Mail: dialog@rossmann.de