Nachhaltigkeit im Unternehmen

 

Nachhaltigkeit bei ROSSMANN

 

Nachhaltiges Wirtschaften bei ROSSMANN

Wir verwenden den Begriff des Nachhaltigen Wirtschaftens, weil wir zum einen der Überzeugung sind, dass nur ein wirtschaftlich erfolgreiches Unternehmen Mittel erwirtschaftet, die es in seine ökologische, soziale sowie produkt- und mitarbeiterbezogene Unternehmensverantwortung investieren kann. Zum anderen glauben wir daran, dass umgekehrt nur ein Unternehmen, das genau diese Verantwortungen wahrnimmt, wirtschaftlich erfolgreich sein kann.

In diesem in sich geschlossenen Verständnis spielt Nachhaltigkeit von Beginn an für das Unternehmen ROSSMANN eine wichtige Rolle. Nachhaltiges Wirtschaften bedeutet für uns, sich ordnungsgemäß zu verhalten, wirtschaftlich erfolgreich zu sein, sich gesellschaftlich zu engagieren und verantwortungsvoll mit natürlichen Ressourcen und unseren Mitarbeitern umzugehen.
 

Wir begreifen Nachhaltigkeit als einen Prozess, nicht als einen Zustand

 

In diesem Sinne gab und gibt es in den kommenden Jahren viel zu tun. Wir werden unser ökologisches und soziales Engagement sukzessive in allen Unternehmensbereichen weiter ausbauen und damit unseren eigenen steigenden Ansprüchen, den Ansprüchen unserer Geschäftspartner und insbesondere den Ansprüchen unserer Kunden und Mitarbeiter gerecht werden.

Nachhaltiges Wirtschaften bei ROSSMANN

 


Das ROSSMANN-Nachhaltigkeitsverständnis

 

 

Das ROSSMANN-Nachhaltigkeitsverständnis ergibt sich aus drei Pfeilern: dem Engagement der Familie Roßmann, der ROSSMANN-Unternehmenskultur und dem Konzept des Nachhaltigen Wirtschaftens. Im Zentrum dieser drei Pfeiler stehen unsere Mitarbeiter.

ROSSMANN Nachhaltigkeitsverständnis