Nachhaltig bei unseren Marken
 

Landschaftserhalt mit Naturschutzwert

Bei der Auswahl der Lieferanten für die eigenen Qualitätsmarken wird streng darauf geachtet, dass diese Nachhaltigkeits- und Sozialstandards einhalten, wie z.B. den BSCI Code.
 

Viele Eigenmarkenprodukte wie Bio-Backmischungen, -Griesbreie, -Getreide- und –Mehlsorten sowie Müslisorten stammen von Erzeugern aus Deutschlands ältestem Naturschutzgebiet, der Lüneburger Heide.
 

Deshalb ist ROSSMANN bereits seit 2005 auch BUND-Unternehmenspartner der niedersächsischen BUND-Initiative „Heimat braucht Freunde“.
 

Bio für Groß und Klein

Sowohl das enerBiO-Sortiment als auch ein Großteil der babydream Babynahrung umfassen Lebensmittel in Bioqualität, die nach der EG-Öko-Verordnung bio-zertifiziert sind. Als „Bio“-Lebensmittel werden Lebensmittel aus der ökologischen Landwirtschaft bezeichnet. Die Begriffe „Bio“ und „Öko“ sind EU-weit gesetzlich geschützt und definiert. Tragen Erzeugnisse diesen Titel, können Sie sicher sein, dass sie den Anforderungen der EG-Öko-Verordnung entsprechen. 

Am 1. Juli 2010 wurde in der Europäischen Union erstmals das EU-Bio-Logo für Bio-Produkte eingeführt. Bis zum 1. Juli 2012 hatten die Erzeuger und Verarbeiter Zeit, all ihre Bio-Waren entsprechend zu kennzeichnen. Seit dem ist das EU-Bio-Logo für alle Öko-Produkte verpflichtend. Das deutsche Bio-Siegel kann auch weiterhin zusätzlich geführt werden.Für das EU-Bio-Logo gilt: Die Rohstoffe verarbeiteter Öko-Produkte müssen zu mindestens 95% aus biologischem Landbau stammen. Rohstoffe aus konventioneller Landwirtschaft sind nur dann zulässig, wenn es dafür keine ökologischen Alternativen gibt. Höchstens 0,9% an Spuren gentechnisch veränderter Verunreinigungen sind zulässig – für alle Inhaltsstoffe und deren Gewinnung darf Gentechnik nicht eingesetzt werden, zahlreiche Lebensmittel-Zusatzstoffe sind verboten. Weiterhin muss das Produkt direkt vom Erzeuger oder Verarbeiter in versiegelter Verpackung angeliefert werden. Auf der Verpackung selbst müssen die Namen des Erzeugers, des Verarbeiters oder Großhändlers sowie der Name oder Kontrollcode der zuständigen Öko-Kontrollstelle vermerkt sein. Mehr erfahren Sie in unserem Bio-Ratgeber über Bio-Siegel.


enerBiO – sozial, ökologisch und fair
 

Alles Bio bei enerBiO, das ist sicher. Die Idee der ökologischen, ökonomischen und sozialen Nachhaltigkeit leben wir mit unserer Marke enerBiO aus tiefster Überzeugung – als kleinen Beitrag zu einer besseren Welt.

Bestimmte Produkte nach den Kriterien des Fairen Handels zu erzeugen, gehört ebenso zur Philosophie von enerBiO. Bei der Verarbeitung von Rohstoffen, die aus den Entwicklungsländern stammen, wird von uns Transparenz und Fairness geboten. Einige enerBiO-Tee-, Kaffee- und Schokoladenerzeugnisse sind mit dem international anerkannten Fairtrade-Siegel gekennzeichnet. Der Faire Handel unterstützt Produzenten in den Entwicklungsländern. Dadurch werden gezielt besonders benachteiligte kleinbäuerliche Familien und deren Selbsthilfeorganisationen gefördert und ihre Lebensbedingungen verbessert. Langfristig gerechtere Weltwirtschaftsstrukturen sollen durch diese sozialen und ökologisch ausgewogenen Handelsbeziehungen aufgebaut werden.

Im Einklang mit Mensch und Natur

Als Siegel für Natur- und Biokosmetik ist das NATRUE-Label international anerkannt. Das macht es für Sie als Verbraucher besonders einfach, echte Naturkosmetik auf einen Blick zu erkennen. Es garantiert eine hohe Produktqualität und höchste Ansprüche an Natürlichkeit. Alle Rezepturen werden von unabhängigen Zertifizierungsunternehmen geprüft. Welche strengen Kriterien für eine erfolgreiche NATRUE-Zertifizierung einzuhalten sind, ist für den Kunden jederzeit transparent nachvollziehbar.

domol denkt nachhaltig, machen Sie mit!
 

Wer heutzutage nachhaltig handeln möchte, sollte beim Hausputz, dem Wäschewaschen und Spülen des Geschirrs nicht nur Energie und Wasser sparen. Achten Sie ebenso auf die Symbole der „Charter for Sustainable Cleaning“ und auf das Europäische Umweltzeichen „Euroblume“.

Die Siegel der „Charter for Sustainalbe Cleaning“ beziehen sich auf die Initiative Nachhaltiges Waschen und Reinigen des Internationalen Verbandes der Wasch- und Reinigungsmittelindustrie A.I.S.E. Diese freiwillige Initiative der Industrie ermutigt Hersteller, Wasch- und Reinigungsmittel nachhaltiger herzustellen und ebenso Sie als Verbraucher diese nachhaltiger zu verwenden. Das Ecolabel „Euroblume“ wird von der Europäischen Kommission vergeben und kennzeichnet Produkte, die im Vergleich zu herkömmlichen Produkten umweltverträglicher, weniger umwelt- und gesundheitsbelastend und mit weniger Verpackungsabfall verbunden sind.

Sehen Sie diese Siegel auf einem domol Produkt, können Sie sicher sein, dass es von unabhängiger Seite überprüft wird – und zwar entlang des gesamten Produktlebenszyklus! Entscheiden Sie sich für ein domol Produkt, bei dem die jeweiligen Nachhaltigkeitskriterien berücksichtigt werden, machen Sie mit uns gemeinsam den richtigen Schritt in die Zukunft.


alouette - im Zeichen des Blauen Engels
 

Der Blaue Engel ist die erste und älteste umweltschutzbezogene Kennzeichnung der Welt für Produkte und Dienstleistungen. Er wurde 1978 auf Initiative des Bundesministers und durch den Beschluss der Umweltminister des Bundes und der Länder ins Leben gerufen.

Vor allem trägt er als Umweltzeichen mit Markenwirkung entscheidend dazu bei, den Strukturwandel der Wirtschaft in Richtung nachhaltige Entwicklung zu beschleunigen.Seine hohe Glaubwürdigkeit und Kompetenz hilft Ihnen als Kunde die ökologisch sinnvolle Kaufentscheidung zu treffen. Einige Produkte der ROSSMANN Eigenmarke alouette sind bereits mit dem renommierten Umweltzeichen Der Blaue Engel gekennzeichnet. Als zuverlässiger Wegweiser für qualitativ hochwertige Produkte ohne optische Aufheller und Farbstoffe sowie ohne Pigmente, die giftige Schwermetalle wie Quecksilber, Cadmium, Blei oder Chromat enthalten, genießen wir das Vertrauen des Blauen Engels und geben es gern an Sie weiter.


Papier, das die Umwelt schont
 

Zum Trocknen, zum Aufwischen, zum Schnäuzen, als Hygienepapier oder für die Kosmetik - der Papierbedarf in Bad und Küche ist groß. alouette bietet Ihnen deshalb Hygieneprodukte aus 100 % Altpapier mit dem Erkennungsmerkmal Der Blaue Engel. Selbstverständlich sind auch die Verpackungen aus Altpapier.

Aber nicht nur bei alouette, sondern auch bei allen anderen Eigenmarken wird bei der Herstellung und Verwendung von Papier und somit von Holz an Umweltschutz, Recycling und Nachhaltigkeit gedacht. Dafür stehen die Label FSC und PEFC.Der FSC ist eine internationale gemeinnützige Organisation, welche das erste System zur Zertifizierung nachhaltiger Waldwirtschaft schuf. Der FSC wird als einziges Waldzertifizierungssystem von Umwelt- und Sozialverbänden wie z.B. Greenpeace, NABU und IG Metall unterstützt. Das FSC-Siegel garantiert Ihnen, dass die Herkunft des Holzes aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft stammt. Ausschließlich Holz-Erzeugnisse, die aus nach FSC-Kriterien zertifizierten Forstbetrieben kommen, erhalten das Gütesiegel des FSC und finden bei ROSSMANN Verwendung. Der Anteil an FSC-zertifiziertem Holz in einem ROSSMANN Qualitätsprodukt beträgt in der Regel mindestens 70%.


Wussten Sie schon…
 

… dass man Papier 5 - 6 Mal recyceln kann, bevor es seinen Einsatz als Toilettenpapier oder Taschentuch findet? Genau diesen langen Weg sollte jedes Papier einschlagen, bevor es in den Restmüll wandert. Tragen auch Sie aktiv zum Waldschutz bei – jedes Glied der Verarbeitungskette zählt!

In Zusammenarbeit mit PEFC und FSC arbeiten wir an der Erhaltung und dem ökologischen Gleichgewicht der Wälder. Betriebe, die nach PEFC zertifiziert sind, zeigen Engagement für die Umwelt und ihre Verantwortung im Umgang mit dem unverzichtbaren Roh- und Werkstoff Holz. Das PEFC Label als Garant für eine kontrollierte Verarbeitungskette, die von unseren zertifizierten Wäldern über Holz verarbeitende Betriebe bis zum Endprodukt im Regal reicht, finden Sie auf zahlreichen Verpackungen unserer Eigenmarken.

Mit Weitsicht handeln
 

Wald ist Kapital. Für Menschen, Tiere und Pflanzen. Wald ist Lebensgrundlage und Erholungsraum. Deshalb ist es uns wichtig, dieses Gut für Generationen zu erhalten und aktiv am Waldschutz mitzumachen. Das bedeutet für uns Selbstverständlichkeit bei der Herstellung und Verwendung von Altpapier.

Dies trägt nicht nur zur Verminderung des Abfallaufkommens bei, sondern schont auch die Ressource Holz. Zudem schneiden Produkte aus Altpapier nicht nur unter ökologischen, sondern oft auch unter finanziellen Aspekten wesentlich besser ab als Produkte aus Frischfasern - bei vergleichbaren Gebrauchseigenschaften.

 

So entstehen für Sie günstige Preise und qualitativ hochwertige Produkte, mit denen Sie aktiv am Umweltschutz teilnehmen können. Unser Verpackungs-Siegel macht Recycling kenntlich und ermöglicht Ihnen weitsichtiges, vorbildliches und nachhaltiges Handeln.