19.02.2016 | News

ROSSMANN-Kunden spenden 371.180 € für das
Deutsche Kinderhilfswerk

Im vergangenen Jahr zeigten die ROSSMANN-Kunden erneut ihre große Bereitschaft, Kindern in Deutschland zu helfen: In den aktuell 10.940 Spendendosen des Deutschen Kinderhilfswerkes in rund 2.000 Verkaufsstellen kamen 371.180 € zusammen! Besonders erfreulich: Die Spendensumme erhöhte sich wieder im Vergleich zum Vorjahr. 2014 hatte sie noch bei 354.776 € gelegen.

 

DKHW-Spendenfiliale Hannover Hbf
Das Team der ROSSMANN Express-Filiale im Hauptbahnhof Hannover nimmt die Urkunde von DKHW-Bundesgeschäftsführer Holger Hofmann entgegen.

 

Absoluter Spitzenreiter beim Sammelergebnis war die ROSSMANN-Express-Filiale im Hauptbahnhof Hannover mit 2.281 €. Diese großartige Spendenleistung wurde am 10. Februar vor Ort gewürdigt. Holger Hofmann, Bundesgeschäftsführer des Deutschen Kinderhilfswerks, ehrte das Team des ROSSMANN-Marktes mit einer Urkunde und kleinen Überraschungen.

Den zweiten Platz der erfolgreichsten Sammeldosen-Standorte bescherten die Kunden dem Markt in der Hamburger Kirchenallee mit 1.343 €. Auf Platz 3 folgte eine weitere Bahnhofsverkaufsstelle: der ROSSMANN-Markt im Hauptbahnhof Bremen mit 1.331 €. Für alle drei gibt es vom Deutschen Kinderhilfswerk die Urkunde „Bester ROSSMANN-Spendendosenstandort“.

Unsere erfolgreichsten Sammeldosen-Standorte 2015

Hannover, Raschplatz 1 - 2.281,10 €

Hamburg, Kirchenallee 1 - 1.343,46 €

Bremen, Bahnhofsplatz 15 - 1.331,96 €

Hannover, Niki-de-Saint-Phalle-Promenade 75 - 1.328,57 €

Saarbrücken, Am Hauptbahnhof 6 - 1.325,53 €

Gütersloh, Berliner Str. 51 - 1.271,98 €

Erfurt, Willy-Brandt-Platz 11 - 1.028,47 €

Frankfurt am Main, Im Hauptbahnhof - 993,41 €

Hamm, Willy-Brandt-Platz 1B - 911,60 €

Mainz, Bahnhofsplatz im Bahnhof - 826,83 €