29.09.2020 | Pressemitteilung


Zusammenarbeit mit Symphony RetailAI

 

ROSSMANN ersetzt bestehendes Regaloptimierungssystem durch Automatisierungslösung

 

Die Lösung ermöglicht die automatische Erstellung filialspezifischer Planogramme, kombiniert mit einer Bestandsoptimierung und einer besseren Integration in die gesamte Lieferkette, um die Produktverfügbarkeit sicherzustellen.

Um den ständig steigenden Anforderungen der Kund*innen gerecht zu werden und die Kundenzufriedenheit in den Filialen weiter zu steigern, entschied sich ROSSMANN für eine Partnerschaft mit Symphony RetailAI und für die Optimierung der Zentral- und Filialprozesse. Hierfür plant ROSSMANN die Nutzung der Symphony RetailAI Regalplanungs- und Automatisierungslösungen. So wird die Warenverfügbarkeit in allen deutschen Filialen anhand einer filialspezifischen Planung optimiert.

„Wir sehen viel Potenzial in unseren zentralen Prozessen, die sich positiv auf die Filialen auswirken werden“, sagt Uwe Matthäus, Geschäftsleiter Einkauf bei ROSSMANN. „Sobald wir in die Lage versetzt werden unsere Filialen noch lokaler am Kundenbedarf auszurichten, liegt der positive Effekt für unsere Kund*innen und uns klar auf der Hand.“

Symphony Retail

 

Die Symphony RetailAI Regalflächenoptimierung wird es ROSSMANN ermöglichen, die vorhandenen Daten mit dem Kundenverhalten und den bestehenden Prozessen zu verknüpfen, um dem Einkaufsverhalten der Kund*innen an allen Standorten gerecht zu werden. Die neue Lösung zur Planogrammoptimierung hat einen direkten Einfluss auf die Umsetzung des Category-Management-Konzeptes in den Filialen durch die Reduzierung manueller Arbeitsschritte und des Zeitaufwandes.

Des Weiteren sagt Uwe Matthäus: „Wir haben den Markt sehr intensiv evaluiert, und nach ersten Erfolgen im Implementierungsprojekt und einer zügigen Umsetzung sind wir zuversichtlich, dass Symphony RetailAI das bietet, was wir brauchen. Wir haben mit Symphony Retail den Partner gefunden, der nicht nur unser Geschäft versteht, sondern darauf fokussiert ist, gemeinsam mit uns die gesteckten Ziele zu verwirklichen.“

„Symphony ist froh, ROSSMANN in diesem Jahr als neuen Kunden im deutschsprachigen Raum begrüßen zu dürfen und setzt so das Wachstum in Deutschland fort“, so Arnaud Gauthier, Präsident und COO, EMEA Sales, Symphony RetailAI. „Jeder Kunde, der sich für diese zukunftsorientierte und technologisch revolutionäre Lösung entscheidet, ist Teil einer globalen Gemeinschaft und profitiert von diesem Wissen, ganz gleich wie individuell die Anforderungen an das Projekt sind.“



Über Symphony RetailAI

Symphony RetailAI ist der weltweit führende Anbieter für rollenspezifische, KI-fähige, umsatzsteigernde Lösungen entlang der Wertschöpfungskette im Handel und für den Hersteller, unter Berücksichtigung des kundenspezifischen Kaufverhaltens.

Die im Markt bewährte, erprobte und führende KI-Lösung, in Verbindung mit dem Sprachassistenten CINDE, unterstützt Entscheidungsträger mit präskriptiven und präventiven Empfehlungen, die es leicht machen, durchgängige Wachstumschancen zu erkennen, Pläne umzusetzen und messbare Gewinn- und Umsatzzuwächse zu erzielen. Unsere Lösungen werden von Entscheidungsträgern genutzt, die profitables Wachstum entlang der kompletten Wertschöpfungskette zu verantworten haben. Mit unserem globalen Partner-Netzwerk und der Microsoft Azure Cloud betreuen wir mehr als 1.200 Unternehmen weltweit. Darunter 15 der 25 weltweit führenden Lebensmitteleinzelhändler, 25 der 25 weltweit führenden Hersteller, Tausende von Einzelhandelsmarken und Hunderte von nationalen und regionalen Handelsketten. Mehr Informationen über Symphony RetailAI erhalten Sie hier: www.symphonyretailai.com


Über SymphonyAI

Die SymphonyAI Group ist die am schnellsten wachsende private Gruppe von B2B-KI-Unternehmen, die mit der Bereitstellung von 1 Milliarde US-Dollar zur Entwicklung von KI-Lösungen der nächsten Generation beauftragt wurde und so die Umgestaltung des Unternehmens voran treibt.

Die SymphonyAI-Group unterstützt Unternehmen in den Bereichen Gesundheitswesen und Biowissenschaften, Einzelhandel und CPG, industrielle Fertigung, Energie, Öl und Gas, Medien und Unterhaltung, Verteidigung und Finanzdienstleistungen.

Seit ihrer Gründung im Jahr 2017 ist die SymphonyAI Group rasch zu einem Verbund aus sieben Unternehmen mit einem Gesamtumsatz von mehr als 300 Millionen US-Dollar gewachsen. Über 2.000 talentierte Führungskräfte, Datenwissenschaftler und Experten leiten die Gruppe unter der Leitung von Dr. Romesh Wadhwani, einem der erfolgreichsten Unternehmer des Silicon Valley. Website: www.symphonyai.com

Ihre Ansprechpartnerin

Stephan-Thomas Klose

Anna Kentrath
Leitung Unternehmenskommunikation

Tel: 05139/ 898-4444
Fax: 05139/ 898-4999
E-Mail: dialog@rossmann.de