18.09.2019 | Pressemitteilung

ROSSMANN-Marke enerBiO erstrahlt im neuen Design

 

Mit über 360 Produkten zählt enerBiO zu den beliebtesten ROSSMANN-Marken. Seit diesem Jahr präsentiert sie sich in einem neuen, frischen Gewand. Gleich geblieben ist die bewährte, Bio-zertifizierte Qualität. Die ROSSMANN-Marke steht für die Überzeugung, dass Vielfalt und Genuss die Grundlagen für eine ausgewogene Ernährung sind – und dafür sorgen, dass diese mit Leichtigkeit Einzug in unseren Alltag hält.

Das neue Design von enerBiO unterstreicht die Positionierung als moderne Bio-Marke, die Qualität und bewusste Ernährung zum einem guten Preis bietet. Das Design erfuhr eine spürbare Modernisierung: Eine emotionale Gestaltung kennzeichnet zukünftig das neue Verpackungskonzept. Ebenfalls charakteristisch für den neuen Markenauftritt von enerBiO sind kleine Illustrationen und ebenso unterhaltsame wie nützliche Zusatzinfos, die auf den Verpackungen zum Einsatz kommen. Das nur geringfügig veränderte Logo stellt den Wiedererkennungswert sicher. Die neue Gestaltung erleichtert den Kunden zukünftig auch die Orientierung beim Einkauf: Die Produkte sind entsprechend ihrer Sorte farblich gekennzeichnet und tragen die ROSSMANN-Siegel „vegan“, „glutenfrei“ und „laktosefrei“.

 

ROSSMANN-Marke enerBiO

Nachhaltige Produktverantwortung

Neben den optischen Neuerungen war das Thema Nachhaltigkeit bei der Überarbeitung des Sortiments ein entscheidendes Kriterium. Seit Anfang des Jahres gibt es die enerBiO-Getränke zum Teil nicht mehr im Einwegglas, sondern im Verbundkarton wie beispielsweise Elopak. Dieser besteht zu 75 Prozent aus dem nachwachsenden und vollständig recycelbaren Rohstoff Holz (FSCTM-zertifiziert). Zusätzlich wirken sich das geringere Gewicht und die gute Stapelbarkeit des Verbundkartons positiv auf den Transport aus: Weniger Fahrten, weniger Kraftstoffverbrauch und weniger schädliche Emissionen (CO2) sind das Ergebnis. Einen weiteren Vorteil gegenüber Glas gibt es auch für den Inhalt, denn Vitamine und Antioxidantien bleiben länger erhalten und Farbveränderungen werden vermieden.


Außerdem werden ab September 2019 nach und nach die enerBiO Spenderflaschenkörper, sogenannte „Squeezer“, auf umweltfreundliches R-PET (100 Prozent recyceltes Plastik aus Getränkeflaschen) umgestellt. Erkennbar wird dies an einem entsprechenden Siegel/Logo auf der Verpackung. Auch auf die Einsparung von Verpackungsmaterial wurde im Rahmen des Relaunch geachtet. Bei mehr als 100 Produkten von enerBiO verzichtet ROSSMANN in Zukunft auf Umkartons, Papieretiketten, Wiederverschlussetiketten, Faltschachteln und Innenbeutel. Insgesamt spart ROSSMANN so rund 4,2 Tonnen Plastik und 44 Tonnen Papier ein – das sind rund 48 Tonnen Verpackungsmaterial pro Jahr.
 

Begleitet wird der Relaunch von einer Kampagne. So wird das neue enerBiO Magazin externen Medien beigelegt und es finden Samplingaktionen sowie verschiedenen Onlineaktivitäten statt. Weitere Informationen rund um die ROSSMANN-Marke enerBiO bietet zudem die Landingpage: www.rossmann.de/enerbio

Ihre Ansprechpartnerin

Anna Kentrath

Anna Kentrath
ROSSMANN Pressesprecherin

Tel: 05139/ 898-4444
Fax: 05139/ 898-4999
E-Mail: dialog@rossmann.de