22.03.2019 | Pressemitteilung

"Blauer Engel" für Babydream-Windeln von ROSSMANN

 

Seit März 2019 tragen die Einwegwindeln (Gr. 4) der ROSSMANN-Marke Babydream das erste und bekannteste deutsche Umweltzeichen – den „Blauen Engel“. Damit zeigt ROSSMANN sein nachhaltiges Engagement im Bereich der ROSSMANN-Marken.

„Wir freuen uns ganz besonders über die Auszeichnung unserer Babydream-Windeln mit dem „Blauen Engel“. Es ist uns ein besonderes Anliegen, verantwortungsvoll mit Ressourcen umzugehen“, sagt Sandra Lorenz, Geschäftsleiterin der ROSSMANN-Marken.

„Der „Blaue Engel“ auf den Verpackungen gilt als vertrauenswürdiges Erkennungsmerkmal und dient ROSSMANN-Kunden als Wegweiser für eine nachhaltige Kaufentscheidung“, so Sandra Lorenz. Rund 155.000 Tonnen Windelabfall kommen Studien zufolge jährlich in Deutschland zusammen. Dabei werden die Produkte mit einer Vielzahl an Kunst- und Zellstoffen und unter Erzeugung hoher Energie- und Emissionswerte produziert. ROSSMANN liegt der Umwelt- und Gesundheitsschutz besonders am Herzen. Das Unternehmen verzichtet bei der Produktion der Babydream-Windeln auf den Einsatz von Lotionen, Duftstoffen und Geruchsbindern sowie auf die Verwendung von Schadstoffen. Zudem stammt der verwendete Zellstoff ausschließlich aus nachweislich nachhaltig und naturnah wirtschaftenden Papiermühlen, die energieeffizient und emissionsarm arbeiten.

Weitere Größen der Babydream-Windeln sind in den nachfolgenden Wochen in den ROSSMANN-Filialen erhältlich.

Ihre Ansprechpartnerin

Stephan-Thomas Klose

Anna Kentrath
ROSSMANN Pressesprecherin

Tel: 05139/ 898-4444
Fax: 05139/ 898-4999
E-Mail: dialog@rossmann.de