25.10.2018 | Pressemitteilung

"Mehr Mut zum Ich" bringt 180.000 Euro ein

 

Potsdam - Starke Mütter und starke Töchter stehen im Fokus des Projekts „Mehr Mut zum Ich“. Zum achten Mal in Folge haben ROSSMANN und Dove in diesem Zuge eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Von Mitte August bis Anfang September 2018 konnten Verbraucher mit ihrem Einkauf Gutes tun: Für jedes bei ROSSMANN verkaufte Produkt der Marke Dove flossen 10 Cent in den Spendentopf des Deutschen Kinderhilfswerks. Eine Summe von 180.000 Euro ist in diesem Jahr so zusammengekommen und wird nun in Projekten für und mit Mädchen eingesetzt.

Der Grundgedanke der Initiative: Vielen Mädchen fehlt gerade in der Pubertät der Mut, zu der eigenen Persönlichkeit zu stehen. Hier spielen Mütter als verlässliche Konstante im Leben eine besondere Rolle. Sie wissen am besten, wie es sich anfühlt, Mädchen zu sein. Durch die Vermittlung von Sicherheit, Wärme und klaren Regeln können sie entscheidend dazu beitragen, dass ihre Töchter ein positives Selbstwertgefühl entwickeln.

3.000 Euro aus dem diesjährigen Förderfonds kommen dem StadtrandELFen e.V. mit seinem Projekt „Potsdamer Mädchentage 2018“ zugute. Unter dem Motto „Ich. Bin. Bunt!“ setzt sich das Camp in seinen Workshops und Plenum-Aktionen mit den Bereichen Umwelt-, Natur-, Erlebnis- und Sozialpädagogik auseinander. 80 Mädchen im Alter von acht bis zwölf Jahren wurden hier darin bestärkt, zu sich selbst zu stehen. Im Friedrich-Reinsch-Haus in Potsdam, der Heimat des StadtrandELFen e.V., fand am 24. Oktober die offizielle Spendenübergabe statt. Als Botschafterin des Deutschen Kinderhilfswerks war Moderatorin Enie van de Meiklokjes dabei, als der symbolische Spendenscheck an die Kinderrechtsorganisation überreicht wurde.

„Seit vielen Jahren setzt sich ROSSMANN gemeinsam mit dem Deutschen Kinderhilfswerk für die Einhaltung und Umsetzung der Kinderrechte in Deutschland ein. Wir wollen damit ein deutliches Signal für mehr Kinderfreundlichkeit in Deutschland setzen. Mit der Kampagne ,Mehr Mut zum Ich' möchten wir den Zusammenhalt von Müttern und ihren Töchtern in der Pubertät stärken und sie in der Entwicklung eines positiven Schönheitsempfindens und Selbstwertgefühls bestärken", erklärt Uwe Matthäus, Geschäftsleitung Einkauf der Dirk Rossmann GmbH.

 

Mehr Mut zum Ich

Ihre Ansprechpartnerin

Stephan-Thomas Klose

Anna Kentrath
ROSSMANN Pressesprecherin

Tel: 05139/ 898-4444
Fax: 05139/ 898-4999
E-Mail: dialog@rossmann.de