07.08.2012 | Pressemitteilung

Aptamil Pre 800g mit dem MHD 11.01.2014
 

Milupa ruft Aptamil-Charge zurück
 

Milupa ruft die Anfangsmilchnahrung APTAMIL PRE 800g mit Mindesthaltbarkeitsdatum 11.01.2014 und der Produktionszeit zwischen 02:14 Uhr und 05:00 Uhr zurück. ROSSMANN bittet seine Kunden daher, diesen Artikel nicht mehr zu verwenden und in den Filialen zurückzugeben.

In der oben genannten Anfangsmilchnahrung wurden Spuren eines Keimes (Cronobacter sakazakii) gefunden. Dies stellt bei korrekter Zubereitung des Produktes – entsprechend der Anleitung auf der Verpackung – kein Gesundheitsrisiko dar. Bei unsachgemäßer Zubereitung kann es aber bei Neugeborenen in den ersten vier bis acht Lebenswochen zu Infektionen und Entzündungen kommen. Der Lieferant hat versichert, dass ROSSMANN- und Kloppenburg-Filialen nicht mit dem genannten Mindesthaltbarkeitsdatum beliefert wurden. Die Sicherheit des Verbrauchers steht für ROSSMANN jedoch an erster Stelle. Daher wird empfohlen, den Artikel auf Mindesthaltbarkeitsdatum und Produktionszeit zu überprüfen. Diese Informationen sind auf der Rückseite der Verpackung – oberhalb des Barcodes – zu finden. Bei Rückgabe des Artikels wird der Kaufpreis selbstverständlich erstattet.

Eltern können sich zu diesem Thema beim Aptamil Elternservice unter der Nummer 0800-27 82 645 informieren.

Ihre Ansprechpartnerin

Anna Kentrath ROSSMANN Pressesprecherin

Anna Kentrath
ROSSMANN Pressesprecherin

Tel: 05139/ 898-4444
Fax: 05139/ 898-4999
E-Mail: dialog@rossmann.de