Was macht ein Kaufmann (m/w/d) im Groß- und Außenhandel bei ROSSMANN?

 

Im Zeitalter globaler Warenströme hältst du bei ROSSMANN alles im Fluss. Du sorgst dafür, dass die Warenkörbe und Regale mit Qualität gefüllt sind – online wie offline.

Als Kaufmann (m/w/d) im Groß- und Außenhandel bist du das Großhirn für alles, was mit Angebot und Nachfrage zu tun hat. Durch klugen Einkauf, optimalen Vertrieb, effiziente Logistik und gründliche Revision wirst du zum Handelsexperten.

In deiner Warenkette tanzt nichts aus der Reihe. Und dein Wissen in Personal- und Rechnungswesen macht dich zum Karriereeinsteiger mit besten Zukunftschancen. Ist das ein Deal?

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Voraussetzung: mindestens Realschulabschluss

jetzt bewerben

 

Ausbildungsablauf: Kaufmann (m/w/d) im Groß- und Außenhandel

Im Folgenden erfährst du, welche Lehrinhalte dich während deiner Ausbildung bei ROSSMANN erwarten.

Vor Ausbildungsbeginn
Auswahltest, Vorstellungsgespräch

August
Ausbildungsbeginn im August

September
- Azubi-Tage in der Zentrale über 3 Tage
- MS Office Schulung

November
Probezeit-Beurteilungsgespräch

Februar – März
Teamentwicklungswochenende

August
Beurteilungsgespräch 1. Ausbildungsjahr

September
Einarbeitungstage

Februar – März
- Teamentwicklungswochenende
- Zwischenprüfung

Juli
Beurteilungsgespräch 2. Ausbildungsjahr

Februar – März
- Teamentwicklungswochenende als Azubi-Projekt
- Vorbereitung auf die Abschlussprüfung

Mai
Abschlussprüfung (schriftlich)

Juni – Juli
- Abschlussprüfung (mündlich)
- Abschlussbeurteilung

Du hast Fragen zu dieser Ausbildung?

Erfahre alles Wissenswerte zum Thema Ausbildung bei ROSSMANN auf Häufige Fragen Schüler & Azubis.

Beispiele:

  • Gibt es eine Bewerbungsfrist?
  • Wie sieht meine Prüfung zum Kaufmann (m/w/d) im Groß- und Außenhandel aus?
  • Welche Schulungsmaßnahmen gehören zu dieser Ausbildung?