Was macht ein Immobilienkaufmann (m/w/d) bei ROSSMANN?


Geh mit ROSSMANN „über Los“ und starte deine Karriere als Immobilienkaufmann (m/w/d). Häuser, Hotels, Miete, Hypotheken und „Frei Parken“ kennst du vielleicht vom guten, alten Monopoly. Und einiges mehr lernst du dazu: vom Erwerb und Verkauf über Neubau, Modernisierung und Sanierung, bis hin zur Vermittlung, Vermietung und Verwaltung von Objekten und den dazugehörigen Dienstleistungen. Alles aus der Welt der „vier Wände“ wird zu deiner Expertise.

Rücke bei Gefallen also vor bis zu uns und leg mit deiner Ausbildung bei ROSSMANN los.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Voraussetzung: mindestens Realschulabschluss

jetzt bewerben

Ausbildungsablauf: Immobilienkaufmann (m/w/d)

Im Folgenden erfährst du, welche Lehrinhalte dich während deiner Ausbildung bei ROSSMANN erwarten.

Vor Ausbildungsbeginn
Auswahltest, Vorstellungsgespräch

August
Ausbildungsbeginn im August

September
- Azubi-Tage in der Zentrale über 3 Tage
- MS Office Schulung

November
Probezeit-Beurteilungsgespräch

Februar – März
Teamentwicklungswochenende

August
Beurteilungsgespräch 1. Ausbildungsjahr

September
Einarbeitungstage

Februar – März
- Teamentwicklungswochenende
- Zwischenprüfung

Juli
Beurteilungsgespräch 2. Ausbildungsjahr

Februar – März
- Teamentwicklungswochenende als Azubi-Projekt
- Vorbereitung auf die Abschlussprüfung

Mai
Abschlussprüfung (schriftlich)

Juni – Juli
- Abschlussprüfung (mündlich)
- Abschlussbeurteilung

Du hast Fragen zu dieser Ausbildung?

Erfahre alles Wissenswerte zum Thema Ausbildung bei ROSSMANN auf Häufige Fragen Schüler & Azubis.

Beispiele:

  • Gibt es eine Bewerbungsfrist?
  • Wie sieht meine Prüfung zum Immobilienkaufmann (m/w/d) aus?