Einarbeitung 

Wenn ich weiß, wofür ich arbeite, welche Abläufe dahinter stecken und warum Zusammenarbeit wichtig ist, arbeite ich effektiv, erkenne Problemlösungen und stehe als Teamplayer hinter meinem Unternehmen.

Uns ist es wichtig, neue Mitarbeiter gut zu integrieren und ihnen den Blick „über den Tellerrand hinaus“ zu ermöglichen. Deshalb ist eine systematische Einarbeitung in allen Unternehmensbereichen unabdingbar.
 

Unser Ansatz bei der Einarbeitung

Richtig ins Verkaufsgeschehen eintauchen

Maßgeschneiderte und individuell konzipierte Pläne führen Sie in Ihren neuen Job bei ROSSMANN ein und ermöglichen Ihnen, die für Ihren Beruf relevanten und entscheidenden Bereiche und Funktionen kennen zu lernen. Als Mitarbeiter im Vertrieb sind zum Beispiel Kassenschulung, Tresorabrechnung oder unser Erste-Hilfe-Kurs einige der unabdingbaren Einarbeitungsmaßnahmen. Hilfsinstrumente wie das Verkaufsstellen-Handbuch unterstützen Sie jederzeit während Ihrer Arbeit.


Strukturen verstehen

Jeder Mitarbeiter lernt unser Kerngeschäft in den Verkaufsstellen vor Ort sowie die für ihn strategisch wichtigen Abteilungen intensiv kennen. Allgemeine Einarbeitungstage sowie gezielte Einblicke in ausgewählte Aufgabenbereiche runden das umfassende Einarbeitungsprogramm ab.


Gemeinsam durch die erste Zeit!

Während Ihrer Einarbeitung werden Sie von uns individuell betreut und unterstützt. Sollten Ihnen die von uns vorgesehenen Einblicke in unterschiedliche Abteilungen nicht ausreichen, wird Ihr Einarbeitungsplan um spezifische Maßnahmen ergänzt. Das können sowohl praxisnahe Eindrücke durch die Mitarbeit in einer Verkaufsstelle, die Teilnahme an Auslieferungsfahrten mit unseren LKW oder auch die Begleitung einer Verkaufsleitung oder der Außenrevision sein.