Datenschutz

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Privatsphäre hat für die Dirk Rossmann GmbH (im Folgenden Rossmann genannt) oberste Priorität. Aus diesem Grunde legen wir besonderen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und behandeln diese Daten vertraulich.

Wir unterliegen den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) und haben angemessene technische und organisatorische Maßnahmen getroffen die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns, als auch von unseren externen Dienstleistern beachtet werden.

Einsatz von Cookies / E-Tracking

Beim Besuch der Webseiten von www.rossmann.de können so genannte Cookies auf Ihren Computer geladen werden. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die Cookies enthalten keine persönlichen Daten. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“, die gelöscht werden, wenn sie ihre Browsersitzung beenden. Daneben gibt es einige langlebige Cookies mittels derer wir Sie als Besucher wiedererkennen. Cookies richten auf ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Folgende Cookies werden gesetzt:

  • Session Cookie (für Session-Erkennung, Lebensdauer: eine Session) [Webtrekk]
  • Langzeit-Cookie (zur Erkennung Neu-/Stammkunde, maximale Lebensdauer: 6 Monate ohne Opt-In und 12 Monate mit Opt-In) [Webtrekk]
  • Opt-Out-Cookie (bei Widerspruch gegen das Tracking: 60 Monate)
  • Opt-In Cookie (zur Erweiterung des Langzeit-Cookies, Lebensdauer: 12 Monate)

In Ihren Browsereinstellungen können Sie festlegen, ob Cookies gesetzt werden dürfen oder nicht. Wenn Sie spezifisch für diese Webseite nicht getrackt werden möchten, können Sie weiter unten widersprechen.

Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung unserer Webseite verwenden wir Lösungen und Technologien der Firma Webtrekk GmbH. Die Webtrekk GmbH ist für Datenschutz im Bereich Web Controlling vom TÜV Saarland zertifiziert. Teil der Zertifizierung ist ein Audit bei Webtrekk vor Ort in Berlin und im Hosting-Standort, in dem die Erfassung und Verarbeitung von Tracking-Daten auf Datenschutzkonformität und Datensicherheit hin geprüft wurden.

Grundlagen dieser Zertifizierung waren:

  • der Anforderungskatalog Datenschutz – V1.3
  • die gesetzlichen Anforderungen zum Datenschutz
  • die Grundsätze der IT-Sicherheit zum derzeitigen Stand der Technik in Anlehnung an den IT-Grundschutz nach BSI sowie ISO 27000
  • der Prüfbericht TR00969

Erfasste Daten für das Webtracking

Im Rahmen Ihres Webseitenbesuchs werden für unser Webcontrolling einige Informationen erhoben und ausgewertet, die ihr Browser übermittelt. Die Erhebung erfolgt durch einen Pixel, der auf jeder Website eingebunden ist. Folgende Daten werden erhoben:

  • Request (Dateiname der angeforderten Datei)
  • Browsertyp/-version (Bsp.: Internet Explorer 6.0)
  • Browsersprache (Bsp.: Deutsch)
  • Verwendetes Betriebssystem (Bsp.: Windows XP)
  • Innere Auflösung des Browserfensters
  • Bildschirmauflösung
  • Javascriptaktivierung
  • Java An/Aus
  • Cookies An/Aus
  • Farbtiefe
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • IP Adresse – wird umgehend anonymisiert und nach Verarbeitung wieder gelöscht
  • Datum / Uhrzeit des Zugriffs
  • Klicks
  • Bestellwerte und bestellte Produkte
  • Zusatzinformationen über eine Bestellung (Bezahlart, Versandmethode etc.)
  • Ggf. Formularinhalte (bei Freitextfeldern, z.B. Name und Passwort, wird nur „ausgefüllt“ oder „nicht ausgefüllt“ übertragen)

IP-Adresse

Die IP-Adresse wird bei jeder Serveranfrage übertragen, damit der Server weiß, wohin die Antwort gesendet werden muss. Die IP-Adresse erhält jeder von einem Internet-Service-Provider (ISP), sobald er sich mit dem Internet verbindet und der ISP kann nachvollziehen, welche IP-Adresse zu welchem Zeitpunkt welchem seiner Kunden zugeordnet wurde. Solange die IP-Adresse gespeichert wird, kann über den Umweg des ISPs theoretisch die Identität des Anschlussinhabers ermittelt werden. Wir und unser Statistikdienstleister speichern die IP-Adresse daher nur in gekürzter (anonymisierter) Form und verwenden sie nur zur Sessionerkennung, für die Geolokalisierung (bis auf Stadtebene) und für die Abwehr von Attacken. Die IP-Adresse wird dann umgehend wieder gelöscht, so dass die erfassten Daten dann anonym sind und selbst über den Umweg des ISPs keine Zuordnung zur Identität des Nutzers mehr möglich ist.

Widerruf zur Datenspeicherung

Nach §15 des Telemediengesetzes können Webseitenbesucher der Datenspeicherung ihrer anonymisiert erfassten Besucherdaten widersprechen, so dass sie in Zukunft nicht mehr erfasst werden.
Für den Ausschluss vom Webtrekk Web-Controlling wird ein Cookie mit dem Namen webTrekkOptOut von der Domain www.rossmann.de gesetzt. Dieser Widerspruch gilt so lange wie Sie das Cookie nicht löschen, max. jedoch 60 Monate.

Zur Vervollständigung des Widerspruchs klicken Sie bitte diesen Link an: Abmeldung

Nutzung von Facebook Custom Audience

Auf unseren Seiten sind Remarketing-Tags des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über die Remarketing-Tags eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Die so erhaltenen Informationen können wir für die Anzeige von Facebook Ads nutzen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook (https://www.facebook.com/about/privacy/). Falls Sie keine Datenerfassung via Custom Audience wünschen, können Sie Custom Audiences hier (https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/) deaktivieren.

Social Plugins

Diese Website verwendet Social Plugins der sozialen Netzwerke Facebook

(http://www.facebook.com, z.B. Like- oder Teilen-Button), und Twitter (http://www.twitter.com).

Die Plugins sind datenschutzfreundlich eingebunden. Üblicherweise übertragen die Buttons der sozialen Netzwerke die IP-Adresse und andere Daten der Seitenbesuchers sofort an deren Server (die oftmals in den USA stehen), unabhängig ob der Besucher auf den Button klickt oder nicht. Dies ist bei den von uns genutzten Buttons nicht der Fall.

Erst wenn Sie auf unsere Buttons klicken und damit Ihr Einverständnis erteilen, wird eine Verbindung zum jeweiligen Server erzeugt und Daten dorthin übertragen.

Informationen zur Datenerhebung und Nutzung durch die Netzwerke entnehmen Sie bitte deren Hinweisen zum Datenschutz:

- Facebook (http://www.facebook.com/help/186325668085084/  und http://www.facebook.com/about/privacy),

- Twitter (https://twitter.com/privacy) und technische Details zur datenschutzfreundlichen Einbindung der Social-Plugins finden Sie bei Heise:  www.ct.de/shariff

Rossmann Filialsuche

Mit unserer Rossmann Filialsuche haben Sie die Möglichkeit die nächstgelegene Rossmann-Filiale zu suchen. Hierbei haben Sie die Möglichkeit diese zum einen durch Eingabe Ihrer Postleitzahl ausfindig zu machen, wir bieten Ihnen aber auch an die nächstgelegene Filiale durch Freigabe Ihres Standortes zu finden.

Wenn Sie von letzterer Möglichkeit Gebrauch machen, wird ihr Browser Sie fragen, ob Sie in einen Abruf Ihres Standortes einwilligen möchten. Falls Sie dies bejahen, wird Ihr Browser Ihren Standort über nahegelegene Funkzugangsknoten und die IP-Adresse Ihres Rechners ausfindig machen. Ihr Browser sendet diese Daten dann an den Anbieter Openstreetmap, der uns das Kartenmaterial für unsere Homepage zur Verfügung stellt. Bitte beachten Sie insofern die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung von Openstreetmap da dieser Anbieter auch Cookies in Ihrem Browser speichert. In Ihren Browsereinstellungen können Sie jedoch festlegen, ob diese Cookies gesetzt werden dürfen oder nicht.

Kontaktformular

Wenn Sie eine Anfrage über unser Kontaktformular senden, werden ihre Daten über unseren Provider per eMail an die zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet und nach Beantwortung umgehend gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Eine Nutzung zu einem anderen Zweck oder eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt.

Rossmann Karrierebereich

Im Rossmann Karrierebereich haben Sie die Möglichkeit, sich direkt online über das dort zur Verfügung gestellte Bewerbungsformular zu bewerben. Ihre Daten werden in unserem Bewerbermanagementsystem gespeichert und ausschließlich für die Bewerbungsabwicklung, den internen Stellenabgleich und für anonymisierte Statistiken verwendet.

Ihre Daten werden grundsätzlich für den Zeitraum des Bewerbungsverfahrens gespeichert und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht. Sofern Ihnen keine aktuell zu besetzende Position angeboten werden kann, wir aber dennoch Interesse an Ihrer Bewerbung haben, behalten wir Ihre Daten mit Ihrem Einverständnis bis zu 24 Monaten, um mit Ihnen ggf. zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal Kontakt aufnehmen zu können.
Da uns der Schutz der Privatsphäre von Kindern besonders wichtig ist, erheben, verarbeiten und nutzen wir grundsätzlich keine Daten von Personen unter 14 Jahren, ohne die ausdrückliche Zustimmung eines gesetzlichen Vertreters. Ausnahme hiervon gelten nur für Praktika.

Im Rossmann Karrierebereich können Sie sich als Interessierte (Bewerber, Eltern, Hochschulen oder Schulen) Informationsmaterialen (Flyer, Poster) rund um das Thema Ausbildung und Traineeprogramm bestellen. Hierzu benötigen wir Ihre Kontaktdaten. Diese Angaben werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme und Übersendung der Informationsmaterialen genutzt.

Newsletterbestellung

Ferner bieten wir Ihnen die Möglichkeit auf unserer Homepage den Rossmann-Newsletter zu abonnieren. Die hierfür erhobenen personenbezogenen Daten nutzen wir zur Zusendung unseres regelmäßig erscheinenden, kostenlosen Newsletters rund um Themen und Angebote der Dirk Rossmann GmbH und der Rossmann Online GmbH. Nach der Anmeldung zum Newsletter erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie gebeten werden, Ihre Newsletter-Anmeldung zu bestätigen. Damit wird sichergestellt, dass kein Dritter missbräuchlich Ihre Daten verwendet hat (Double-Opt-in-Prinzip). Näheres entnehmen Sie bitte den „Hinweisen zum Newsletter“ bei der Newsletter-Bestellung.

Verlinkung zu anderen Webseiten

Soweit wir auf unseren Internetseiten für andere Unternehmen werben, werden wir diese Werbung für Sie als Werbung kennzeichnen. Unsere Webseite enthält Links zu anderen Webseiten. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz einhalten.

Ebenso werden wir Sie, wenn Sie die Internetseiten von Rossmann verlassen, durch einen „externen Link“ (neues Browserfenster) deutlich darauf hinweisen, dass Sie auf einen anderen Internetanbieter zugreifen. Fremde Inhalte auf den Internetseiten von Rossmann sind ebenfalls entsprechend gekennzeichnet. Die Rossmann Fotowelt und der Online-Shop sind auf selbständigen Internetseiten verlinkt und verfügen über eine eigenständige Datenschutzerklärung.
Wir sind als Anbieter für eigene Inhalte nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind unter Umständen Links auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Für fremde Inhalte, die über Links zur Nutzung bereitgestellt werden und besonders gekennzeichnet sind, übernehmen wir keinerlei Verantwortung und machen uns deren Inhalt nicht zu Eigen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Webseite auf die verwiesen wurde. Für fremde Hinweise ist Rossmann nur dann verantwortlich, wenn wir von ihnen, das heißt auch von einem eventuellen rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt, positive Kenntnis haben, und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern.

Auskunftsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Kontaktinformationen

Bei Fragen, Anregungen oder Geltendmachung von Betroffenenrechten sowie bei Fragen zur Datensicherheit und Nutzung der Internetdienste von Rossmann wenden Sie sich bitte an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten per E-Mail unter datenschutz@rossmann.de oder schriftlich an die:

Dirk Rossmann GmbH
Datenschutzbeauftragter
Isernhägener Str. 16
30938 Burgwedel

Im Falle von Änderungen datenschutzrechtlicher Anforderungen behält sich Rossmann vor, die Datenschutzerklärung nach Bedarf anzupassen.

Burgwedel, 28.04.2016