Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren
zum Warenkorb
lade...
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Mein Warenkorb
Warenbetrag Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
zum Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leider noch leer.

Schöne Sonnenzeit

Sonnenbrille auf, Sandalen an, Sonnenstrahlen kitzeln unsere Haut und es duftet unverwechselbar nach Sommer:
Die Sonne hat jede Menge positive Wirkungen auf unseren Körper und unsere Seele – Lichtreize regen die Produktion des stimmungsaufhellenden Hormons Serotonin an. Dadurch hebt sich unsere Laune und die Lebensfreude steigt. Herrlich!

Die Sonne ist aber auch für einen großen Teil der sichtbaren Hautalterung verantwortlich und kann die Hautgesundheit nachhaltig schädigen – wenn Sie sich nicht konsequent schützen. Kein Problem mit den unseren vielen individuellen Sonnenpflegeprodukten.

Für helle Köpfchen

Jeder Mensch verfügt von Geburt an über ein individuelles „Sonnen-Kapital”. Das ist die gesamte Menge an Sonnenstrahlen, die Ihre Haut im Laufe des Lebens verträgt, bevor sie ernsthaft geschädigt wird. Wie hoch Ihr
persönliches Sonnen-Kapital ist, hängt von Ihrem genetischen Typ ab. Generell haben Menschen mit dunklerer Haut mehr und Menschen mit hellerer Haut entsprechend weniger. Mit einem sorgfältigen Sonnenschutz
sichern Sie Ihr Sonnen-Kapital nachhaltig.

Lichtschutzfaktor - Klassiker

Innovative Sonnenpflege

Sonnenpflege muss gar nicht langweilig sein. Immer mehr Produkte bieten neben dem wichtigen Lichtschutzfaktor auch eine lange Reihe toller Düfte, schicker Verpackungen, tollen Anwendungsmöglichkeiten und unterstützen die Bräunung auf natüliche Weise.

Experten schätzen, dass bis zu 80 Prozent aller sichtbaren Hautalterungsprozesse im Gesicht die Folge von zu viel UV-Strahlung sind. Umso wichtiger ist es, die Hautbarriere zu schützen – mit neuen Anti-Age-Pflegeformeln, die Sonnenfältchen effektiv vorbeugen.

Aber auch für die Sportler unter uns gibt es nun einen besonderen Sonnenschutz. Damit die Sonnenpflege nämlich beim Schwitzen ihre Wirkung verliert, sorgen spezielle Sportprodukte mit besonderer Textur für verlässlichen Schutz.

Besonderer Schutz für die Kleinsten

Die Haut von kleinen Kindern ist um ein Vielfaches schutzbedürftiger als die von Erwachsenen. Schon eine leichte Rötung der Haut kann unangenehme Folgen haben. Grundsätzlich gilt: Je höher die Berge, je näher das Meer, je wolkenloser der Himmel und je näher der Äquator, desto höher sollte der Lichtschutzfaktor sein.

Wichtig zu wissen:

  • Den einfachsten Sonnenschutz kann man Kindern im Schatten bieten.
  • Beim Kauf von Strand- und Badetextilien auf den UV-Protektions-Faktor (UPF) – der nicht geringer als 30 sein sollte – achten.
  • Die nicht bedeckten Körperstellen mit einem Kinder-Sonnenschutzmittel (ab LSF 20) gut eincremen.
  • Spray, Roller oder Lotion: Mit dem passenden Produkt helfen die ungeduldigen Kleinen auch gerne beim Eincremen mit.

Für Sonnen-Sensibelchen

Wer empfindliche Haut hat, sollte auch bei der Sonnenpflege auf sensitive Inhaltsstoffe setzen.

Generell gilt:

  • Fettige Haut, die zu Akne neigt, verträgt leichte Gel-Textur besser als reichhaltige Cremes.

 

  • Trockene Haut ist hingegen besser mit einer Sonnencreme beraten, die pflegende Inhaltsstoffe wie Dexpanthenol enthält.

 

  • Besonders sensible Haut freut sich über Produkte ohne Parfüm, Parabene und Farbstoffe.

Wenn die Sonne untergeht

Verwöhnen Sie Ihren Körper nach dem Sonnenbaden mit frischen und kühlenden Produkten.
After-Sun-Produkte mit Allantoin, Aloe Vera oder Panthenol spenden eine Extraportion Feuchtigkeit.
Besonders ausgeschlafene Trendsetter tragen über Nacht eine feuchtigkeitsreiche Maske auf, so können die Pflegestoffe extralange einwirken.
Kühlende Gele schenken ein angenehmes Hautgefühl – oder Sie stellen Ihre Après-Pflege einfach in den Kühlschrank.

 

Wichtig: Vermeiden Sie Peelings, Rasieren oder Waxing, bis sich Ihre Haut vom Sonnenbaden erholt hat.

nach oben