Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren
zum Warenkorb
lade...
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Mein Warenkorb
Warenbetrag Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
zum Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leider noch leer.

Ohne Schmerz genießen

Schmerzempfindlichkeit

Unsere Zähne sind hart im Nehmen: Heißes, Kaltes, Süßes oder Saures – jeden Tag belasten wir sie mit vielen Lebensmitteln und Getränken.  Wenn sie dann doch einmal sensibel reagieren, liegt es meist am Zahnschmelz: Er ist angegriffen oder das Zahnfleisch hat sich zurückgebildet. Die freiliegenden Zahnhälse verursachen uns Schmerzen. Damit dieser Schmerz kein Dauerbegleiter wird, sollten wir schon bei den ersten Anzeichen gezielt vorbeugen:

6 Tipps bei empfindlichen Zähnen

zeigen sie dem schmerz die zähne – mit diesen wirkstoffen:

Fluoride

… sind Salze und natürliche Spurenelemente, die unsere Körper braucht, um Knochen und Zahnsubstanz aufzubauen. Sie härten den Zahnschmelz. In Gelform, als Mundspüulung oder Zahnpasta schützen sie vor Schmerzempfindlichkeit.

Kaliumnitrat

..ist ein Salz, dass die Weiterleitung des Schmerzes hemmt. Als Wirkstoff in Zahnpasta legt es sich um die feinen Dentinkanälchen, die mit dem Zahnnerv in Verbindung stehen. So kann bei langfristiger Anwendung die Weiterleitung des Schmerzes gehemmt werden.

nach oben