Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren
zum Warenkorb
lade...
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Mein Warenkorb
Warenbetrag Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
zum Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leider noch leer.
Mein Hautgefühl

Strahlend schön – egal in welcher Lebensphase

Ob Party, Kinderkriegen, Karriereleiter oder Weltreise: In unterschiedlichen Lebensphasen haben wir unterschiedliche Ansprüche und verändern uns – sowie unsere Haut. Allerdings: Nur zu etwa 25 Prozent wird die Veränderung von den Genen gesteuert, die übrigen 75 werden von äußeren Umständen beeinflusst. Wir können die Haut also in jeder Phase gut unterstützen, durch die passende Pflege – und ein paar Alltagstricks.

1. Phase: viel Gefühl – erste Fältchen

Nächte durchgebüffelt, Liebeskummer geheilt und echte Entscheidungen fürs eigene Leben getroffen: Jetzt entstehen vielleicht die ersten feinen Fältchen. Die Haut produziert weniger Feuchtigkeit und will manchmal auch Ruhe haben. Sie ist immer noch jung, aber mit mehr Charakter! Und: Lachfältchen sind wunderschön.

Illustration in Form eines Frauenkopfes und zweier Tropfen

Was die Haut jetzt braucht:

Jetzt sollten wir der Haut eine passende, feuchtigkeitsspendende Pflege gönnen und dafür sorgen, dass sie sich nachts gut erholen und regenerieren kann. Also immer gut abschminken! Kein Wunder, dass Stars wie Alicia Keys es vormachen: Auch Natürlichkeit ist wunderschön. Ein Make Up-freier Tag oder mal nur ein leichtes Puder aus dem Naturkosmetik-Regal sind also eine gute Idee. Die Devise: Sei Du selbst und fühl Dich wohl!

Produkte jetzt online kaufen

2. Phase: Viel gelebt – mehr Zuwendung

Immer mehr Leben! Der ganz normale Alltag wirkt sich auch auf die Haut aus, deren Zellerneuerung und Regenerationsfähigkeit sich im Laufe des Lebens ganz natürlich verlangsamt. Auch hormonelle Veränderungen wirken sich aus, die Haut braucht Unterstützung bei der Fettzufuhr, kleine Fältchen können tiefer werden. Irgendwie schön, dass man uns unser ereignisreiches Leben auch ansieht!

Illustration einer Hand die zwei Blätter hält

Was die Haut jetzt braucht:

Was wir jetzt für unsere strahlende Haut tun können: reichhaltigere Pflege und gute Erholung. Eine gute Tagescreme, die mit wertvollen Ölen und Fetten die Haut nährt und eine Nachtcreme, die die Regeneration unterstützt. Regelmäßige Peelings entfernen abgestorbene Hautschüppchen. Und: gut geschützt ist das neue Jung! Mit Vitaminen und Antioxidantien kann man sich gegen Umwelteinflüsse wappnen.

Produkte jetzt online kaufen

3. Phase: viel vernünftiger – reifere Haut

Wer viel erlebt hat, sollte sich auch öfter mal was Gutes gönnen. Und auch der Haut. Die wird mit den Jahren dünner, die Elastizität nimmt mehr und mehr ab und es können sich langsam auch Pigmentflecken bilden. Sie sagen Altersflecken? Wir finden Sie schön, und wollen sie so nehmen, wie sie sind, als kleine Erinnerungspunkte an viele tolle Momente! 

Illustration einer Frau mit einer Hochsteckfrisur

Was die Haut jetzt braucht:

Sie merken vermutlich selbst, was Ihre Haut jetzt benötigt. Sie sollte gut geschützt sein, da sie anfälliger für Entzündungen und kleine Verletzungen wird und die Pflege darf jetzt vor allem nachts noch etwas reichhaltiger werden. Neben den obligatorischen Dingen wie Augencréme und Sonnenschutz (in jedem Alter wichtig!): Genießen Sie Momente für sich und Ihre Haut mit gut riechenden, pflegenden Masken oder auch einem speziellen stärkenden Serum.

Produkte jetzt online kaufen

nach oben