Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren
zum Warenkorb
lade...
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Mein Warenkorb
Warenbetrag Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
zum Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leider noch leer.

Ihre Zähne in Topform

Gesunde und gepflegte Zähne – für ein tolles Lächeln: Das ist wohl unsere schönste Visitenkarte! 
Von der besten Zahnputztechnik über sanftes Whitening bis zur Interdentalpflege: Auf dieser Seite finden Sie umfassende Experten-Ratschläge von der Zahnärztin und Präventologin Petra Marx sowie unsere Produktempfehlungen für Ihre Mundhygiene.

Gesunde Zähne

Infektionskrankheit Karies

Am besten beugt man mit Stärkung und Schutz der Zahnhartsubstanz sowie einer Reduktion der Nährstoffe für die Bakterien vor. Unbedingt empfehlenswert ist eine sorgfältige Plaqueentfernung sowie ggf. eine Fissurenversieglung.
Mein Tipp: Gehen Sie am besten alle 6 Monate zur Routinekontrolle – oder sofort bei akuten Zahnschmerzen oder dem Gefühl von rauhem Zahnschmelz.

Zähneputzen mit der Bass - Technik

Mit sanften Rüttelbewegungen wird Plaque an den Problemzonen des Zahnes „losgerüttelt“ und so besser beseitigt. Dabei sollte man die Zahnbürste lediglich soweit andrücken, dass sich die Enden der Borsten leicht umbiegen.
Wichtig: Lassen Sie sich diese Zahnputztechnik von Ihrem Arzt zeigen! Durch eine Einfärbung der Zähne mit Plaquefärbetabletten kann hierbei auch festgestellt werden, welche Stellen beim Putzen schwieriger zugänglich sind – und wie Sie diese besser erreichen.

 

Parodontitis erkennen 

Typische Symptome bei Parodontitis sind Mundgeruch, ein schlechter Geschmack im Mund trotz Zähneputzen sowie häufiges Zahnfleischbluten – auch beim Essen. Regelmäßiges Zähneputzen, zielgerichtete Mundhygienemittel sowie eine professionelle Zahnreinigung sorgen vor.

 

Plaque bekämpfen

Plaque ist die Ursache der meisten Erkrankungen der Zähne und des umgebenden Gewebes. Plaque besteht aus
Bakterien, die an den Zähnen anhaften. Es gibt einen direkten Zusammenhang zwischen der Plaquemenge und der Schwere einer entzündlichen Parodontalerkrankung.

Keine Chance für Karies

aus der werbung

in den Warenkorb
0. 45
100 ml = 0,36 €, 125 ml

Prokudent Frische Gel

Farbe nicht frei wählbar

aus der werbung

in den Warenkorb
alter Preis 0,79
0. 69
1 Stück

Prokudent Zahnbürste X-Control mittel

aus der werbung

in den Warenkorb
0. 45
100 ml = 0,36 €, 125 ml

Prokudent Zahncreme Kräuter

aus der werbung

in den Warenkorb
0. 45
100 ml = 0,36 €, 125 ml

Prokudent med Zahncreme

in den Warenkorb
4. 29
100 ml = 2,86 €, 150 ml, 2x 75 ml

meridol Zahnpasta Doppelpack

Sanftes Whitening

Professionelle Zahnreinigung

Absolut unerlässlich für gesunde, schöne und gepflegte Zähne ist eine regelmäßige, professionelle Zahnreinigung (PZR) beim Zahnarzt.
Die meisten Krankenkassen geben hierfür einen Zuschuss. Wie oft die PZR durchgeführt werden sollte, hängt mit dem Status der Zähne zusammen. Mindestens ein- bis zweimal pro Jahr bei guter bis sehr guter Mundhygiene ist die allgemeine Empfehlung.

Sensible Zähne

Ursachen für sensible Zähne

Knirscht man nachts zu stark mit den Zähnen, lockert sich das Schmelzgefüge. Zu viele säurehaltige Lebensmittel wie Obst, Fruchtsaft oder Limonade greifen ebenfalls die Schmelzschicht an. Wenn sich dann das Zahnfleisch zurückzieht – durch falsche Putztechnik, Parodontose oder mangelnde Mundhygiene – liegt der empfindliche Zahnhals frei. 

Die Folge: sensible und oftmals schmerzempfindliche Zähne.

 

BITTE NICHT!

Eine harte Zahnbürste, Zahncreme mit abrasiven Partikeln und kräftiges Zähneputzen mit einer links-rechts Bewegung. Besser: eine weiche Hand-Zahnbürste und eine schonende Zahnpasta verwenden.
Außerdem: Zähneputzen mit lauwarmem Wasser – und das erst mindestens zwei Stunden nach dem Genuss von Obst.

 

Stärkung und Härtung des Zahns - Zahnschmelzschutz

Der Zahnschmelz dient als Schutz- mantel des Zahns und verhindert das Eindringen von Bakterien. Dabei handelt es sich um eine stark mineralische Substanz. Gefahrenquellen für den Zahnschmelz sind Säuren und Säure bildende Bakterien, deren Entstehung durch eine schlechte Mundhygiene gefördert wird. Spezielle Produkte können kleine Zahnschmelz-Defekte reparieren. So kann sich auch weniger schnell Plaque anlagern.

Tabuthema Mundgeruch

Wie entsteht Mundgeruch?

In unserem Mund leben über 300 Arten von Bakterien, darunter auch Fäulnisbakterien, die Eiweiß zersetzen und abgestorbene Schleimhautzellen beseitigen. Dabei werden Schwefelverbindungen freigesetzt – je mehr, umso stärker der Geruch. In gesundem Zustand ist die Zersetzungstätigkeit gering, so dass kein Mundgeruch entsteht. Finden die Bakterien jedoch gute Lebensbedingungen, vermehren sie sich produzieren heftige Schwefelgerüche.

 

Nicht vergessen!

Ein Lieblingstummelplatz der Bakterien ist die Zungenoberfläche. Mehr als zwei Drittel aller Mundgeruchfälle sind auf Zungenbelag zurückzuführen. In den Furchen im hinteren Rachenbereich bilden sich leicht Beläge, die durch das Zähneputzen allein nicht erreicht werden. Mundspülung, -wasser und -spray können helfen.

Interdentalpflege

Ganz individuell

Das passende Produkt findet man am besten, wenn man sich vorher im Rahmen einer professionellen Zahnreinigung individuell auf den Zahnstatus beraten lassen hat.

 

Das Interdental - Team

Zahnseide für die Zahnzwischenräume, Interdentalbürstchen für die Dreiecke unter dem Zahnzwischenraum – so lautet die Zauberformel der Interdentalpflege. Um Karies an den Kontaktpunkten der Zähne zu vermeiden, ist Zahnseide unerlässlich. Viele glauben, dass wenn sie Interdentalzahnbürsten verwenden, diese die Zahnseide ersetzen. Dem ist nicht so. Der Kontaktpunkt ist die Stelle, wo Karies am häufigsten entsteht und dieser muss mechanisch nachgereinigt werden.

Für saubere Zahnzwischenräume

aus der werbung

0. 99
40 Stück
In Kürze wieder verfügbar.

Prokudent Zahnseide-Sticks

aus der werbung

in den Warenkorb
alter Preis 1,49
1. 39
1 m = 0,03 €, 50 m

Oral-B Zahnseide "Essential Floss"

nach oben