Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren
zum Warenkorb
lade...
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Mein Warenkorb
Warenbetrag Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
zum Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leider noch leer.

Datenschutzbestimmung Bon Chance App-Gewinnspiel

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutzbestimmungen gelten für die Datenverarbeitung durch:

Gemeinsam Verantwortliche:      

Dirk Rossmann GmbH
Isernhägener Str. 16
30938 Burgwedel
E-Mail: service@rossmann.de

Rossmann Online GmbH
Isernhägener Str. 16
30938 Burgwedel
E-Mail: online@rossmann.de

Der/die betriebliche Konzerndatenschutzbeauftragte von ROSSMANN ist unter der o.g. Anschrift, zu Hd. Abteilung Datenschutz, bzw. unter datenschutz@rossmann.de erreichbar.

 

2. Verarbeitung und Speicherdauer personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Für die Teilnahme an unserem Gewinnspiel benötigen wir zur Durchführung des Vertrages folgende Informationen von Ihnen:

• Anrede, Vorname, Nachname

• eine gültige E-Mail-Adresse

Die genannten Daten werden durch uns zu den folgenden Zwecken verarbeitet:

• um Sie als unseren Vertragspartner identifizieren zu können

• ggf. zur Zusendung Ihres Gewinns bzw. zur Gewinnbenachrichtigung

Es findet ein Abgleich der gewonnenen Daten mit bereits vorhandenen Daten aus anderen Gewinnspielen, der Bestandskundendatenbank und bereits abonnierten Newslettern mit dem Ziel statt, diese bereits vorhandenen Datensätze durch die hinzugewonnenen Daten anzureichern und dabei Dopplungen zu vermeiden und somit dem Grundsatz der Datensparsamkeit gerecht zu werden.

(1) Teilnahme am Gewinnspiel

Zur Teilnahme am Gewinnspiel füllen Sie bitte die Felder im Anmeldeformular aus. Die Teilnahmedaten werden dann zur Durchführung des Gewinnspiels und der Gewinnbenachrichtigung gespeichert und verwendet sowie darüber hinaus zur Vertragsabwicklung hinsichtlich der Nutzung unserer ROSSMANN-App.

Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Gewinnspiels  erfolgt gem. Art. 6 Abs 1 lit b DSGVO zur Erfüllung des Gewinnspielvertrags.

Dauer der Datenspeicherung

Spätestens 90 Tage nach dem Ende des Gewinnspiels wird die Information der Gewinnspielteilnahme aus unserer Kundendatenbank gelöscht.
 

3. Kundenrechte

Sie haben das Recht:

• gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

• gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

• gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

• gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen; wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

• gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

• gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Die Geltendmachung von Betroffenenrechte gegenüber einer Rossmann-Gesellschaft wird jeweils auch als Geltendmachung von Rechten gegenüber der jeweils anderen Gesellschaft verstanden, wenn gemeinsame Dienste betroffen sind und Sie uns das nicht anderweitig mitteilen. Sie brauchen Ihre Rechte für gemeinsame Dienste also nicht gegenüber beiden Rossmann-Gesellschaften geltend zu machen. 

 

4. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an datenschutz@rossmann.de.

 

5. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzbestimmungen

Im Falle von inhaltlichen oder rechtlichen Änderungen behält sich Rossmann vor, diese Datenschutzbestimmungen nach Bedarf anzupassen.

 

Burgwedel, den 08.04.2019

nach oben