Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren
zum Warenkorb
lade...
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Mein Warenkorb
Warenbetrag Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
zum Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leider noch leer.
Romantisch Verflochten

Zöpfe mit Herz

Vor allem aus Sicht der Schokoladenhersteller und Floristen ist der Valentinstag neben großen Feiertagen wie Weihnachten und Ostern einer der umsatzstärksten Aktionen.
Während sich dieser Tag in großen Schritten nähert und sich die einen schon munter in die Vorbereitung für einen romantischen Tag mit dem Partner stürzen, ächzen und stöhnen die Romantikhasser laut auf.
Dabei ist ein Essen in trauter Zweisamkeit bei Kerzenschein doch wirklich nicht zu verschmähen.
Passend dazu finden Sie hier eine tolle und einfache Frisur für Ihr Valentinsdate!

Woher kommt der Valentinstag eigentlich?

Der Brauch, sich am Valentinstag Blumen zu schenken, geht sehr weit zurück: Im antiken Rom gedachte man am 14. Februar der Göttin Juno, der Schützerin von Ehe und Familie. An diesem Tag wurden den Frauen Blumen geschenkt.

Laut neuzeitlicher Überlieferung ist der Tag auf den Bischof Valentin von Rom zurückzuführen, der als einfacher Priester Liebespaare nach kirchlichem Ritus getraut haben soll - und das trotz des Verbots des Kaisers
Claudius II! Der Erzählung nach, standen die von ihm geschlossenen Ehen unter einem guten Stern.
Man könnte fast sagen, dass der Valentinstag eigentlich ein Tag der Rebellion für die Liebe ist.

Schritt für Schritt

  1. Teilen Sie sich in der Mitte eine kleine Haarpartie ab und flechten Sie sie.
  2. Dasselbe machen Sie mit einer vorderen Haarpartie.
  3. Drehen Sie die vordere geflochtene Strähne links herum ein.
  4. Wenn Sie eine schöne runde From gedreht haben, dann stecken Sie die Strähne mit Haarnadeln fest.
  5. Den ganzen Vorgang machen Sie ebenso mit den anderen Strähne, nur wird diese rechts herum gedreht.
  6. Legen Sie die Zopfenden übereinander und stecken Sie diese fest.
  7. Jetzt noch eine vordere Haarsträhne locker über die Enden legen und am Hinterkopf feststecken.
    Nach Bedarf mit Haarspray fixieren. Fertig ist die Frisur!
nach oben