Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren
zum Warenkorb
lade...
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Mein Warenkorb
Warenbetrag Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
zum Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leider noch leer.
Schöne Haare

Haarewaschen leicht gemacht

Was für ein Shampoo verwenden Sie, wenn Sie Ihre Haare waschen? Eines für normales Haar? Damit machen Sie grundsätzlich nicht viel falsch - es geht aber noch besser: Ein Haar-Shampoo sollte immer auf die Bedürfnisse von Haaren und Kopfhaut abgestimmt sein. „Normales Haar“ haben tatsächlich nur wenige Frauen, viel häufiger sind solch haarige Problemfälle wie leicht fettende Ansätze oder vom Färben strapazierte Mähnen. Die wollen natürlich richtig gepflegt werden.

Die Zutaten für ein Shampoo

So unterschiedlich die Anforderungen an ein Shampoo, so vielfältig auch seine Zusammensetzung: Zum weitaus größten Teil besteht ein Haarwaschmittel aus destilliertem Wasser. Hinzu kommen Tenside und Cotenside, die für die Reinigungswirkung des Shampoos zuständig sind. Parfümöle und Farbstoffe sorgen dafür, dass das Produkt toll duftet und noch dazu hübsch aussieht. Zudem stabilisieren Hilfsstoffe beispielsweise den pH-Wert oder machen das Shampoo lichtbeständig und haltbar. Zugesetzte Conditioner bringen den erwünschten Glanz ins Haar und verbessern seine Kämmbarkeit; Wirk- und Zusatzstoffe wie Kräuterextrakte oder Mineralien sind dafür da, die verschiedensten Haarprobleme zu lösen. Pflegende Stoffe wie Panthenol oder bestimmte Proteine runden die Rezeptur ab. Sie sehen, Ihr Haar-Shampoo hat es wirklich in sich!

Shampoo ist nicht gleich Shampoo

Wahrscheinlich haben Sie es selbst schon einmal erlebt: Sie sind im Urlaub und auf einmal merken Sie, Sie haben Ihr Shampoo vergessen. Also nehmen Sie einfach das erstbeste, das gerade griffbereit ist. Wenn Sie Glück haben, passt es tatsächlich zu Ihrem Haartyp - wenn nicht, werden Sie sich schon beim Föhnen nach Ihrem gewohnten Pflegeprodukt zurück sehnen. Jeder Haartyp braucht individuelle Pflege. Außerdem können sich die Ansprüche Ihrer Haare über die Jahre hinweg - manchmal sogar innerhalb weniger Monate - verändern. Darum kann es sich lohnen, das Haar-Shampoo mit der Zeit auch mal zu wechseln.

nach oben