Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren
zum Warenkorb
lade...
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Mein Warenkorb
Warenbetrag Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
zum Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leider noch leer.

Creme, Lotion oder Öl - Babyhaut richtig pflegen

Unsere Haut hat viele Funktionen, sie ist eines unserer wichtigsten Sinnesorgane und reagiert zum Beispiel auf Berührung, Wärme sowie Kälte. Die Haut von Babys ist gerade in der ersten Zeit vielen neuen Einflüssen ausgesetzt, deshalb ist es wichtig, sie ganz besonders zu schützen und sorgfältig zu behandeln. Wie viel Pflege die Haut der Kleinen benötigt, ist natürlich von Baby zu Baby ganz unterschiedlich – weniger ist aber oft mehr. Wir unterstützen Sie gerne, die richtige Wahl für Ihren Liebling zu finden und auch dabei, auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse, wie zum Beispiel Wind- und Wetterschutz, gut vorbereitet zu sein.

Babycreme: schützt und pflegt die Haut am ganzen Körper

Der Baby-Popo braucht besondere Aufmerksamkeit

Baby Popos stecken die meiste Zeit in Windeln. Welcher Windeltyp auch genutzt wird, rot und wund wird der Popo immer mal. Das kann ganz unterschiedliche, größtenteils harmlose Ursachen haben. Wenn es mal passiert, hilft eine Wundschutzcreme besonders gut, um den Kleinen schnell wieder ein gutes Gefühl zu geben und die Haut zu schützen.

Babys Gesicht richtig pflegen und schützen

Da die Gesichtshaut nicht durch Kleidung vor Sonne, Kälte und Wind geschützt werden kann, ist sie am stärksten der Witterung ausgesetzt. Umso wichtiger ist es, die Haut hier besonders zu schützen. Mit unseren Babydream Gesichtscremes können Sie je nach Hauttyp ein Austrocknen vermeiden. Die Babydream Wind- und Wettercreme schützt mit Avocadoöl & Kamille besonders zuverlässig und ist auch für sensible Haut erhältlich.

Creme schützt den Körper vor trockener Haut

Um die Körperhaut Ihres Kindes vor dem Austrocknen zu schützen, sollten Sie Ihr Baby regelmäßig mit einer feuchtigkeitsspendenden Körpermilch oder -lotion einreiben.

Kleine Unterschiede große Wirkung

Drei Tuben Babycremes von Babydream

Babycremes

Creme ist dicker und fettiger als Lotion. Sie bildet daher gerade im Winter einen guten Schutz gegen die Witterung und schützt die Haut vor Feuchtigkeitsverlust.

Zwei Flaschen Pflegelotion von Babydream vor einem Stapel Windeln

Babylotionen

Babylotion ist eine leichte Pflege für Gesicht und Körper. Sie lässt sich angenehm sanft und einfach auftragen. Im Windelbereich sollte darauf geachtet werden, dass alles gut einzieht, um wunde Stellen zu vermeiden.

Zwei Flaschen Pflegeöl von Babydream vor einem Teddy

Babyöle

Babyöl schützt die Haut vor dem Austrocknen und eignet sich zum Beispiel sehr gut für Babymassagen, da sich Öl in den Handflächen von Mamas oder Papas gut erwärmt.

Hautpflege sanft und schonend

Babyfuss in Mamas Hand

Zarte Streicheleinheiten, schmusen und Kuschelzeit. Neben der richtigen Pflege braucht Babys Haut vor allem eins: Berührungen. Lesen Sie in unserer Babywelt weiter.

Hebammen TIPP

Ein Tipp von der Rossmann Hebamme zum Thema Babycreme.

Sophie-Elisabeth Theuerkauf

Die Haut von Babys und Kindern ist gerade in den ersten Wochen und Lebensjahren immer neuen Einflüssen ausgesetzt, daher gilt bei Creme, Milch oder Öl: weniger ist mehr.

Unsere Babydream Produkte

Alle Produkte

Filialfinder

Entdecken Sie ISANA bei uns in den ROSSMANN-Filialen. Über den Filialfinder finden Sie die nächste Filiale in Ihrer Stadt.

nach oben