Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren
zum Warenkorb
lade...
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Mein Warenkorb
Warenbetrag Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
zum Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leider noch leer.

Zahnen und Babyzahnpflege: ab wann geht es los?

Ab wann Babys Zähne bekommen ist ganz unterschiedlich. Generell lässt sich sagen, dass die ersten Zähne etwa ab dem dritten Monat durchkommen. Die ersten Zähne sind immer ein aufregender Moment, können aber auch ganz schön auf das Gemüt der Kleinen und die Nerven der Großen schlagen. Sichtbare Vorboten sind dickeres oder gerötetes Zahnfleisch, erhöhter Speichelfluss, das häufige „Finger in den Mund stecken” oder auch „auf Spielzeug kauen”. So möchten sich die Kinder zu Beginn des Zahnens Erleichterung verschaffen. Damit alle gemeinsam gut durch diese Zeit kommen und die ersten Zähne gebührend gefeiert werden können, haben wir Ihnen nützliche Tipps und Produkte zusammengestellt.

Kleine Helfer für die ersten Zähne

Die Fingerzahnbürste von Babydream unterstützt Ihr Baby beim Zahnen

Wenn die ersten Zähne auf dem Weg sind, ist das häufig eine schmerzhafte, ungewohnte Angelegenheit und nicht selten Grund für schlaflose Nächte – für alle. Um Ihrem Baby Erleichterung zu verschaffen, können Sie mit einer Fingerzahnbürste kleine Massagen am Zahnfleisch durchführen. So wird auf angenehme Weise das Zahnfleisch stimuliert, gut durchblutet und das Druckgefühl gelindert.

> Unsere Babydream Fingerzahnbürste

Zahnpflege vom ersten Zahn an

Das Zahnputz-Lernset von Babydream hilft bei der Zahnpflege von Anfang an

Der erste Zahn hat es geschafft und blitzt stolz und strahlend weiß im Mund. Jetzt beginnt so langsam die Zeit der Zahnpflege. Es ist gut, Kindern gleich vom ersten Zahn an, an die Pflege zu gewöhnen und ein gemeinsames Ritual zu schaffen. So wird dann auch später das Zähneputzen kein Drama mehr sein, sondern natürlicher Bestandteil des Tages.

> Unser Babydream Zahnputz-Lernset

Beißringe: am liebsten schön kühl

Beißringe für Babys können Schmerzen beim Zahnen lindern

Zahnen kann ganz schön wehtun und natürlich auch ein unschönes Druckgefühl im Mund erzeugen. Beißringe lindern die Schmerzen und können, durch die leichte Massagewirkung am Zahnfleisch, gegen das Druckgefühl helfen.

Unser Tipp: Leicht gekühlt verschafft ein Beißring noch mehr Linderung.

> Unser Babydream Kühlbeißring

Hebammen Tipp

„Kleine Halstücher oder Lätzchen helfen den Spuckestrom, der beim Zahnen ganz natürlich ist, im Zaum zu halten.”

Tipps und Tricks in unserer babywelt

babywelt Logo

Viele weitere Informationen rund um das Thema „Zahnen und Zahnpflege” finden Sie in unseren babywelt Ratgebern. Natürlich haben wir Ihnen dort auch weitere hilfreiche Tipps und Tricks zum Alltag mit Baby zusammengestellt, damit Sie sich auf das konzentrieren können, was wirklich zählt: einfach Eltern sein.

> Zu unseren babywelt Ratgebern

Filialfinder

Filialfinder Rossmann

Entdecken Sie Babydream bei uns in den ROSSMANN-Filialen. Über den Filialfinder finden Sie die nächste Filiale in Ihrer Stadt.

nach oben