Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren
zum Warenkorb
lade...
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Mein Warenkorb
Warenbetrag Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
zum Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leider noch leer.
Alterra

Alterra setzt auf NATRUE

NATRUE: Ein Siegel auf das sie vertrauen können

Wer Naturkosmetik kauft, möchte selbstverständlich auf Nummer sicher gehen, dass sein Wunschprodukt den hohen Qualitätsstandards echter Naturkosmetik gerecht wird. Aus gutem Grund: „Naturkosmetik“ ist kein gesetzlich geschützter Begriff. Vertrauen können Sie auf anerkannte Gütesiegel wie beispielsweise das NATRUE-Label der “International Natural and Organic Cosmetics Association.” Es ist ab sofort auf immer mehr Alterra-Produkten zu finden.

Naturkosmetik nach internationalem Standard

Als Siegel für Natur- und Biokosmetik ist das NATRUE-Label international anerkannt. Das macht es für Sie als Verbraucher besonders einfach, echte Naturkosmetik auf einen Blick zu erkennen. Es garantiert eine hohe Produktqualität und höchste Ansprüche an Natürlichkeit. Alle Rezepturen werden von unabhängigen Zertifizierungsunternehmen geprüft. Welche strengen Kriterien für eine erfolgreiche NATRUE-Zertifizierung einzuhalten sind, ist für den Kunden jederzeit transparent nachvollziehbar. Auf der NATRUE-Website sind alle Qualitätsstandards und alle Informationen zum Zertifizierungsverfahren öffentlich zugänglich.

Mit dem NATRUE-Siegel ausgezeichnete Produkte...

  • ...sind so natürlich wie immer möglich.
  • …enthalten nur Inhaltsstoffe, die mit Hilfe sanfter Verfahren verarbeitet wurden.
  • …sind frei von synthetischen Duft-, Konservierungs- und Farbstoffen.
  • …enthalten keine Inhaltsstoffe aus der Erdölchemie (Paraffine, PEG, -propyle, -alkyle etc.).
  • …sind frei von Silikonölen und -derivaten.
  • …enthalten keine genetisch modifizierten Inhaltsstoffe (auf Grundlage der EU-Regelungen).
  • …wurden nicht bestrahlt – weder die pflanzlichen Inhaltsstoffe noch das fertige Endprodukt.
  • …sind tierversuchsfrei.

Alles Bio?

Das NATRUE-Label gibt es in drei Zertifizierungsstufen: Naturkosmetik, Naturkosmetik mit Bioanteil und Biokosmetik, wobei schon die erste Stufe einen hohen Grundstandard voraussetzt. Je höher der Anteil an natürlichen Inhaltsstoffen aus kontrolliert biologischem Anbau oder kontrollierter Wildsammlung, desto höher die Zertifizierungsstufe. Bei Naturkosmetik mit Bioanteil beträgt dieser Anteil mindestens 70%, bei Biokosmetik mindestens 95%.

nach oben