Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren
zum Warenkorb
lade...
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Mein Warenkorb
Warenbetrag Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
zum Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leider noch leer.

Familien-Aktion: Erste 1.000-Tage-Kochevent

Was kommt dabei heraus, wenn eine Olympiasiegerin zum "Erste 1.000-Tage"-Kochevent für die ganze Familie einlädt? Viele gute Impulse, begeisterte Gäste und natürlich ein leckeres Essen.

Zum wiederholten Mal hat Magdalena Neuner, Ex-Biath­letin, Zweifachmama und Botschafterin der „Erste 1.000 Tage“-Initiative von Milupa Nutricia und der Deutschen Familienstiftung zum Kochevent in die mo­dernen Räumlichkeiten eingeladen. Zu Gast sind Leser des babywelt-Elternmagazins mit ihren Kindern. Gemeinsam mit der sympathischen Olympiasiegerin schwingen sie heute den Kochlöffel. Die Mission: Zwei ausgewogene Speisen für die ganze Familie auf die Teller zaubern. Auf dem Plan stehen ein Fischfilet mit Rote-Bete-Kartoffelsalat und ein orientali­scher Hafer-Milchreis. Das Ganze gibt es altersgerecht für Babys, größere Geschwister und Erwach­sene. Drei Mahlzeiten und nur ein Mal Kochen – das klingt nach einem guten Plan.

 

Gerade für die ganz Kleinen gibt es in Punkto Ernährung einiges zu beachten:

  • Speziell hergestelltes Babygetreide ist für die sensible Verdauung besonders gut geeignet. 

Tipp: Im Regal für Babynahrung erkennt man speziell hergestelltes Babygetreide an einer sichtbaren Altersempfehlung auf der Verpackung, sowie seiner pulverartigen Konsistenz.

  • Der Nährstoffbedarf eines Kindes ändert sich stetig. Kleinkinder haben einen besonders hohen Bedarf an Nährstoffen wie Vitamin D, Jod und Eisen.

Tipp: Kindermilch kann hier unterstützen. Sie enthält unter anderem Vitamin D und ist in ihrer Zusammensetzung auf die speziellen Bedürfnisse von Kleinkindern abgestimmt.

Mit den leckeren Familienrezepten der „Erste 1000 Tage“- Initiative kann altersgerechtes Kochen ganz einfach sein.

nach oben