Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren
zum Warenkorb
lade...
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Mein Warenkorb
Warenbetrag Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
zum Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leider noch leer.

Freche Rezeptideen

Mit den Frechen Freunden macht Kochen Riesenspaß. Deswegen haben wir fünf freche Rezeptideen zusammengestellt, mit denen Ihr unsere leckeren Bio-Kochmischungen im Handumdrehen zu gemüsig-frechen Kindergerichten aufpeppen könnt. Viele weitere fruchtig-gemüsige Rezeptideen sowie freche Tipps und Tricks zum Thema Kochen mit Kindern findet Ihr außerdem in unserem Freche Freunde Kochclub. Viel Spaß beim gemeinsamen Familienkochen und frechen Appetit wünschen wir Euch!

Pippas gefüllte Couscous Paprika

In Pippas dicken Paprika Bauch ist viel Platz für frisches Gemüse und leckeren Couscous. Dann noch ganz fix den frechen Paprika Hut aufgesetzt und ab damit in den Ofen! Diese Rezeptvariante der Frechen Couscous Mischung Buntes Gemüse kommt selbst bei den frechsten Gemüsemuffeln gemüsig-gut an! Frechen Appetit!

Vorbereitung: 15 Minuten 
Zubereitung: 45 Minuten 

Für 6 Personen

Zutaten:

  • Eine Packung Frecher Couscous Buntes Gemüse
  • 7 Paprika
  • 1 ¼ Cup (ca. 300 ml) Gemüsebrühe
  • 2 EL Frischkäse
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 kleine Zwiebel (optional)

Los geht’s!:

  1. Frechen Couscous Buntes Gemüse nach Anleitung zubereiten.
  2. Sechs Paprika waschen, Deckel vorsichtig abschneiden und entkernen.
  3. Couscous in die Paprika füllen. Für ca. 30 Minuten bei 200 Grad Ober-/Unterhitze in den Ofen geben, bis die Schale der Paprika schön weich ist.

Die Sauce:

  1. Eine Paprika und die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und mit Olivenöl in einem Topf andünsten.
  2. Mit Gemüsebrühe ablöschen und köcheln lassen, bis das Gemüse schön weich ist.
  3. Frischkäse hinzugeben und alles mit dem Pürierstab fein pürieren.

Hannas Kürbis Risotto

Hanna Hokkaido Kürbis verwandelt sich in diesem leckeren Rezept in ein duftendes Kürbis Risotto. Knusprig gebraten im Ofen, verfeinern die orangen Kürbiswürfel die Freche Freunde Risotto Mischung nämlich im Handumdrehen in ein Fünf-Sterne Gericht für große und kleine Feinschmecker. Wir wünschen euch frechen Kochspaß!

Vorbereitung: 10 Minuten  
Zubereitung: 35 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten: 

  • Eine Packung Freches Risotto Kürbis 
  • ½ Hokkaido Kürbis (klein) 
  • 3 EL Olivenöl 
  • Salz 
  • Pfeffer

Los geht's!:

  1. Kürbis waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Kürbiswürfel mit Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen und für ca. 20 Minuten bei 200 Grad Ober-/Unterhitze in den Ofen geben.
  3. Freches Risotto Kürbis nach Anleitung zubereiten.
  4. Die Kürbiswürfel anschließend über das fertige Risotto geben

Toms fruchtige Bolognese Sauce

Tom Tomate und Karl Karotte tun sich zusammen und kreieren ein beliebtes Kindergericht. Mit der Frechen Sauce Tomate, den gemüsigen Karottennudeln und weiteren frischen Zutaten kannst Du diese Frechen Freunde nämlich kinderleicht zu einer gemüsig-leckeren Bolognese aufpeppen! Also auf die Plätze, fertig, ran an die Kochlöffel!

Vorbereitung: 5 Minuten 
Zubereitung: 20 Minuten 
Für 4 Personen

Zutaten:

  • Ein Glas Freche Sauce Tomate 
  • Eine Packung Gemüsenudeln Karotte
  • 1 Cup (200 g) Bio-Rinderhackfleisch 
  • 1 kleine Schalotte 
  • 1 Karotte 
  • 1 EL Olivenöl

Los geht’s!:

  1. Die Gemüsenudeln Karotte in kochendem Salzwasser nach Packungsangabe garen und anschließend abgießen.
  2. Schalotte klein schneiden und mit Olivenöl in einer Pfanne andünsten.
  3. Bio-Hackfleisch dazugeben und anbraten, bis das Fleisch durch ist. 
  4. Karotte fein reiben und dazugeben. Abschließend die Tomatensauce hinzugeben, kurz aufkochen lassen und je nach Geschmack mit frischen Kräutern verfeinern.

Karls gemüsiger Bratling Burger

Karl Karotte, Leo Lauch, Tom Tomate und Pippa Paprika feiern eine Burgerparty. Die gemüsigen Freche Freunde Bratlinge werden dabei mit frischen Zutaten verfeinert und zusammen mit einem Vollkornbrötchen zu einer gemüsig-leckeren Mahlzeit für Deine Kleinen. Viel Spaß beim großen Burgerschmaus!

Vorbereitung: 5 Minuten 
Zubereitung: 18 Minuten 
Für 4 Personen

Zutaten:

  • Eine Packung Freche Gemüsebratlinge Karotte & Lauch (alternativ: Dinkel & Paprika) 
  • 4 kleine Vollkorn- oder Dinkelbrötchen 
  • Salat
  • ½ Gurke
  • 2 Tomaten

Los geht's!:

  1. Freche Gemüsebratlinge nach Anleitung zubereiten.
  2. Salat waschen, Blätter aussortieren und abtrocknen. Tomaten und Gurken in dünne Scheiben schneiden.
  3. Vollkornbrötchen nacheinander mit Bratling, Tomate, Salat und Gurke belegen.

Pippas Dinkelbratlinge mit Kräuterquark

Pippa Paprika und Gundula Gurke sind ein starkes Gemüse-Team! Deswegen haben sie auch ruckizucki einen erfrischenden Kräuterquark für die frechen Gemüsebratlinge Dinkel & Paprika kreiert! So kann der freche Dipp-Spaß beginnen!

Vorbereitung: 10 Minuten 
Zubereitung: 18 Minuten 
Für 4 Personen

Zutaten:

  • Eine Packung Freche Gemüsebratlinge Dinkel & Paprika 
  • 4 EL Quark 
  • 2 EL Joghurt 
  • ½ Gurke 
  • ½ rote Paprika 
  • ¼ Knoblauchzehe (optional) 
  • Kräuter (Petersilie, Basilikum, Schnittlauch, etc.)
  • Salz 
  • Pfeffer

Los geht's!:

  1. Freche Gemüsebratlinge nach Anleitung zubereiten.
  2. Quark und Joghurt in eine Schüssel geben und cremig rühren. 
  3. Gurke schälen und raspeln. Die Gurkenraspel in eine extra Schüssel geben, leicht salzen und für ein paar Minuten stehen lassen, damit die Gurke entwässert wird. Anschließend die Gurkenraspel ausdrücken und in die Quark-Mischung geben. Paprika waschen, in kleine Würfel schneiden und dazugeben.
  4. Abschließend, je nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und frischen Kräuter abschmecken.
nach oben