zum Warenkorb
lade...
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Mein Warenkorb
Warenbetrag Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
zum Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leider noch leer.
enerBiO-Rezept:

Gurkensalsa süß-sauer

Leichte Kost für heiße Tage

Es gibt wohl kaum ein erfrischenderes Gemüse als Gurke. Außerdem lässt sich Gurke ganz leicht variieren, denn sie passt sich schnell verschiedenen Geschmacksrichtungen an. Ob im Honig-Senf-Dressing oder mit Joghurt-Dill-Dip, ob zu Steak und Bratkartoffeln oder zu Fisch und Risotto - Gurkensalat schmeckt als leichte Ergänzung und rundet jedes Menü individuell ab. Unser Rezeptvorschlag kommt aus dem Süden und verspricht an heißen Tagen ein erfrischendes Genusserlebnis für Groß und Klein. Aber aufgepasst: Unsere Gurkensalsa hat Feuer und schmeckt süß-sauer.

Zutaten für 4 Personen

  • 160 g Salatgurke
  • 1 TL Kräutermeersalz
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Apfelessig
  • 2 EL Orangensaft
  • 1 EL Rohrohrzucker
  • 1 TL Rote Thai-Curry-Paste

Zubereitung

  1. Salatgurke waschen, längs halbieren und Kerne mit einem Teelöffel herauskratzen. Die Gurke in kleine Würfel schneiden, mit Salz mischen und für 10 Minuten ziehen lassen, um der Gurke Wasser zu entziehen.
  2. In der Zwischenzeit Olivenöl, Apfelessig, Orangensaft, Rohrohrzucker und Currypaste zu einem Dressing vermengen.
  3. Das Salz von den Gurkenwürfeln mit einem Sieb unter kaltem Wasser abspülen, Gurkenwürfel abtropfen lassen und anschließend mit dem Dressing vermengen.

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Verwendete Produkte

2. 79
1 kg
In Kürze wieder verfügbar.

enerBiO Bio Rohrohrzucker

nach oben