Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren
zum Warenkorb
lade...
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Mein Warenkorb
Warenbetrag Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
zum Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leider noch leer.
Putzhelfer

Endlich staubfrei!?

Der Frühjahrsputz ist in erster Linie ein Kampf gegen den Staub. Die lange Heizperiode hat ihm mit trockener Luft das Leben leicht gemacht. Aber was hilft am besten gegen Flusen unter dem Bett und Staub an den Heizkörpern? Um es gleich vorweg zu sagen: Einen staubfreien Haushalt gibt es nicht. Das liegt daran, dass Hausstaub eine Mischung unterschiedlichster organischer und anorganischer Stoffe von allem ist, was sich im Haus oder in der Wohnung befindet: Hautschuppen und Haare von Menschen oder Tieren ebenso wie Pflanzenteilchen, Straßenabrieb, Fasern von Kleidung und Möbeln sowie Hausstaubmilben. Beim gründlichen Frühjahrsputz kann es also nur darum gehen, möglichst viel Staub loszuwerden.

Grundsätzlich gilt: Gut geplant ist halb geputzt. Machen Sie eine Liste, auf der Sie notieren, was zu machen ist, wie lange es in etwa dauern wird und welche Utensilien Sie dazu brauchen. So müssen Sie nicht aufhören, weil plötzlich Staubsaugerbeutel fehlen.

Saugen oder feucht wischen?

Die Frage stellt sich tatsächlich bei jedem Gegenstand neu. Generell profitiert man davon, zuerst überall den gröbsten Staub wegzusaugen. Dann muss man sich nicht mehr so stark mit aufgewirbeltem Staub herumplagen – denn der lässt sich gerne schnell wieder auf den frisch gewischten Sachen nieder. Nächster Schritt: Entfernen Sie in allen Räumen kleinere Staubfänger. Das sind Gardinen und Kissen ebenso wie Pflanzen und Plüschtiere, aber auch Bücher. Diese Staubfänger säubern Sie am besten im Freien oder in einem Hauswirtschaftsraum, in dem Sie dann ganz zum Schluss putzen. 

Und so reinigen Sie hartnäckige Staubfänger

nach oben