Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren
zum Warenkorb
lade...
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Mein Warenkorb
Warenbetrag Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
zum Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leider noch leer.
Ein Hamster als Haustier

Goldig und genügsam

Besonders bei kleinen Tierfreunden stehen Hamster als Haustiere hoch im Kurs. Die plüschigen Vierbeiner sehen nicht nur niedlich aus, sie sind auch relativ pflegeleicht und können zahm werden. Allerdings gibt es bei der Hamster-Haltung so einiges zu beachten. Egal ob Goldhamster, Zwerghamster oder Teddyhamster - die kleinen Pelztiere sind nachtaktiv und sehr stressempfindlich.

Fast jedes Kind wünscht sich ein eigenes Haustier. Und allzu oft fällt die Wahl auf den Hamster. Der Nachwuchs findet die kleinen Nager „soooo niedlich“, für Mama und Papa ist die relativ geringe Lebenserwartung der Tierchen häufig das wichtigste Kaufargument. Haben die lieben Kleinen irgendwann das Interesse an ihrem pelzigen Mitbewohner verloren, bleibt die ganze Arbeit schließlich an den Eltern hängen. Das könnte übrigens schneller passieren als Ihnen lieb ist: Hamster sind keine Schmusetiere, sie brauchen tagsüber ihre Ruhe. Für kleinere Kinder sind sie daher nicht zu empfehlen.

nach oben