Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren
zum Warenkorb
lade...
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Mein Warenkorb
Warenbetrag Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
zum Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leider noch leer.

Wäsche richtig waschen

Wäsche richtig waschen

 

Wäsche waschen heißt, immer wieder neue Herausforderungen zu meistern: die Bedeutung der Waschsymbole, die Wahl des Waschmittels, 60 oder 90 Grad Wäsche und vieles mehr. Nehmen Sie es sportlich, denn Waschen ist eine Spezialdisziplin für Ausnahmeathleten. Mit unseren 5 Schritten werden Sie zukünftig Ihre Wäsche richtig waschen.

Schritt 1/5: Unsere Taktik-Tafel für die Bedeutung der Waschsymbole nutzen

Einfach ausdrucken und neben die Maschine hängen: Denn mit unserer Taktik-Tafel haben Sie die Bedeutung der Waschsymbole immer im Blick.

Schritt 2/5: Bedingungen auf dem Platz klären

  1. Flüssigwaschmittel enthalten keine Konservierungsstoffe

  2. Waschmittel reinigen nicht nur, sie schützen auch die Kleidung

  3. Waschpulver schützt bei hartem Wasser die Maschine besser

  4. Pods hinterlassen keine Waschmittelrückstände

Schritt 3/5: Wäsche sortieren – so stimmt die Harmonie im Team

Das passende Waschmittel gewinnt nicht nur gegen Flecken, es schützt auch die Farben Ihrer Lieblingskleidung. In unserem Video erfahren Sie, wie Sie Ihre Wäsche richtig sortieren – und waru.m
lade...

Schritt 4/5: Das Match – jetzt geht es rund

Animation Waschmaschine

Schritt 5/5: Die Nachbereitung

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Jetzt ist es erst einmal Zeit dafür zu sorgen, dass Ihre Wäsche schnell wieder fit ist.


Mit einem Baumwollhandtuch im Trockner ist die Wäsche schneller trocken.

Platte Daunen nach dem Waschen?

Die Jacke lässt nach dem Waschen die Federn hängen? Der Trocknerball von Dr.Beckmann hilft!

Bakterien in der Waschmaschine?

Gegen Bakterien hilft es, die Waschmaschine ab und zu mit einem Pflege-Reiniger oder bei 90 Grad und einem Schuss Essig durchzuspülen.

nach oben