Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren
zum Warenkorb
lade...
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Mein Warenkorb
Warenbetrag Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
zum Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leider noch leer.
enerBiO-Rezept:

Crostini mit Spinat

Haben Sie schon einmal Wachteleier probiert? Die kleinen Spezialitäten harmonieren wunderbar mit Blattspinat und Pinienkernen. Auf knusprigen Baguettescheiben werden sie zum Appetizer.

Zutaten für 12 Portionen

  • 1 Baguette
  • 2 EL Olivenöl
  •  20 g Pinienkerne 
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 100 g Babyspinat
  • Meersalz
  • Muskatnuss
  • 6 Wachteleier
  • rosa Pfeffer

Zubereitung

  1. Baguette aufbacken, in 12 Scheiben schneiden, mit Olivenöl beträufeln, im heißen Ofen goldbraun rösten.
  2. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen.
  3. Knoblauch schälen, in feine Scheiben schneiden. Spinat waschen, abtropfen lassen. Öl in der Pfanne erhitzen. Den Knoblauch andünsten, Spinat dazugeben und zusammenfallen lassen. Spinat mit Salz und etwas geriebener Muskatnuss würzen. Pinienkerne untermischen.
  4. Wachteleier 3 Minuten kochen, schälen und halbieren. Auf die gerösteten Brotscheiben je einen Löffel Spinat und ein halbes Ei geben. Mit Meersalz und rosa Pfeffer bestreuen.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

nach oben