Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren
zum Warenkorb
lade...
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Mein Warenkorb
Warenbetrag Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
zum Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leider noch leer.
enerBiO-Rezept:

Couscous-Salat mit Mais

Arabien trifft Mexiko

Bei uns wird in der Küche international gemixt: Das nordafrikanische Nationalgericht schmeckt ideal zum mexikanischen Getreide und bringt Abwechslung auf den Speiseplan. Couscous kann aus Grieß, Weizen, Gerste oder Hirse hergestellt werden. Die geschmeidigen Kügelchen werden nicht im Wasser gekocht, sondern über Wasserdampf gegart. Zu Salat verarbeitet wird Couscous ein leicht bekömmliches Gericht für heiße Tage. Als schmackhaftes Energiebündel lässt sich der Salat mit vielen weiteren Gemüsesorten ergänzen.

zutaten für 4 personen

  • 250 g Couscous
  • 250 ml Klare Gemüsebrühe
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 TL Rote Thai-Curry-Paste
  • 3 EL Olivenöl
  • Kräutermeersalz
  • Schwarzer Pfeffer
  • Rohrzucker
  • 1 EL Sojasauce
  • 100 g Mais 
  • 1 Bund Schnittlauch 

Zubereitung

  1. Couscous mit heißer Gemüsebrühe übergießen und zehn Minuten ziehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit Apfelessig, Sojasauce, Mais und Rote Thai-Curry-Paste vermengen. Olivenöl mit vermengten Zutaten zum Couscous geben, alles mit Salz, Pfeffer und Rohrohrzucker abschmecken.
  3. Schnittlauch in feine Ringe schneiden und darüberstreuen.

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Verwendete Produkte

aus der werbung

in den Warenkorb
alter Preis 1,49
1. 19
1 kg = 2,38 €, 500 g

enerBiO Bio Couscous

aus der werbung

in den Warenkorb
alter Preis 1,49
1. 19
1 l = 1,59 €, 750 ml

enerBiO Bio Apfelessig naturtrüb

aus der werbung

in den Warenkorb
alter Preis 2,29
1. 83
1 kg

enerBiO Bio Rohrohrzucker

nach oben