Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren
zum Warenkorb
lade...
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Mein Warenkorb
Warenbetrag Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
zum Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leider noch leer.
enerBiO-Rezept:

Bunter Tomatensalat

Tomate-Olive harmoniert immer. Ein bisschen Basilikum - mehr braucht man für eine leichte Vorspeise eigentlich nicht. Kombiniert man verschiedene Tomaten - gelbe, rote, große, kleine - hat man schnell einen bunten Salat kreiert.

Zutaten für 4 Personen

  • 1/2 Körner-Baguette
  • 80 ml Olivenöl
  • 2 EL Crema mit Aceto Balsamico
  • 1 TL Senf
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 kg bunte Tomaten (verschiedene Formen und Farben)
  • 1 rote Zwiebel
  • 5 EL Kalamata-Oliven
  • 2 EL Kapern
  • Kräutermeersalz
  • Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Handvoll
  • Basilikumblätter

Zubereitung

  1. Das Baguette nach Packungsangabe im Ofen aufbacken. Abkühlen lassen und in Würfel schneiden.
  2. Tomaten in Scheiben schneiden, dabei die Stielansätze herausschneiden.
  3. Zwiebel abziehen und in dünne Ringe schneiden.
  4. Tomaten und Zwiebel auf einer Platte oder auf 4 Tellern verteilen. Oliven und Kapern über dem Tomatensalat verteilen.
  5. Für das Dressing 60 ml Olivenöl mit der Balsamico-Crema, Senf und Tomatenmark verrühren. Mit etwas Wasser (ca. 100 ml) verflüssigen und mit Kräutermeersalz und Pfeffer abschmecken. Das Dressing über den Salat geben.
  6. Für die Croutons restliches Olivenöl (20 ml) in einer Pfanne erhitzen. Den Knoblauch zerdrücken und mit den Brotwürfeln in der heißen Pfanne unter Wenden rundherum knusprig braten. Mit Kräutermeersalz würzen. Den Tomatensalat mit Croutons und Basilikumblättern bestreut servieren.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

nach oben