Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren
zum Warenkorb
lade...
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Mein Warenkorb
Warenbetrag Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
zum Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leider noch leer.
enerBiO-Rezept:

Rote Bete-Apfel-Mango-Drink

Die Kraft aus der Knolle

Rote Bete ist als wohlschmeckendes Wintergemüse bekannt. Damit Sie die rote Rübe auch im Sommer genießen können, haben wir für Sie diesen Drink kreiert - Rote Bete im Einklang mit Apfel, Mango und Orange.

Unser Rezept ist nicht nur unglaublich vollmundig, sondern auch besonders bekömmlich. Das liegt daran, dass ein Großteil der enerBiO Gemüsesäfte wie auch der Rote Bete-Saft milchsauer vergoren werden. Für den nährstoffreichen Most werden die Rote Bete Knollen nach der schonenden Verarbeitung milchsauer vergoren. Probieren Sie diesen Energie liefernden Drink und erfahren Sie noch mehr über Milchsäurevergärung.

Zutaten für 4 Personen

  • 250 ml Rote Bete Saft

  • 1 EL Agavendicksaft

  • 1 TL Zitronensaft

  • 1/2 TL Olivenöl

  • 100 ml Orangensaft

  • 200 ml Apfel-Mango Saft

Zubereitung

  1. Geben Sie alle Zutaten in ein hohes Gefäß.

  2. Verwenden Sie nun einen Stabmixer, um den Inhalt zu einem feinen Drink zu pürieren. 

  3. Verteilen Sie alles auf vier Gläser - fertig!

Was bedeutet Milchsäurevergärung?

Milchsäurevergärung heißt nichts anderes, als dass dem Saft Milchsäurebakterien hinzugefügt werden. Diese bilden mit dem natürlich vorkommenden Fruchtzucker des Saftes Milchsäure. Dieser Prozess macht den Genuss bekömmlicher und entlastet die Verdauungsorgane. Milchsäure hat allerdings nichts mit Milch zu tun und ist für Lactose Allergiker geeignet. Dabei kann die Milchsäure einen positiven Beitrag zur Wiederherstellung einer gesunden Darmflora leisten. Sie schafft hierbei im Darm ein Milieu, indem sich die „nützlichen“ Darmbakterien gut vermehren und so die „schädlichen“ Darmbakterien verdrängen können. Von Natur aus enthaltene, wertvolle Inhaltstoffe wie Vitamine und Mineralstoffe bleiben von der Milchsäurevergärung unangetastet.

Und wie ist das bei enerBiO?

Auch bei uns werden Milchsäurebakterien in einem Großteil unserer enerBiO Gemüsesäften nach der schonenden Verarbeitung zu feinstem Saft hinzugegeben. 

Verwendete Produkte

aus der werbung

in den Warenkorb
alter Preis 1,49
1. 19
1 l = 2,38 €, 500 ml

enerBiO Bio Apfel-Mango Saft

aus der werbung

in den Warenkorb
alter Preis 1,29
1. 03
100 ml = 0,52 €, 200 ml

enerBiO Bio Zitronensaft

nach oben