Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren
zum Warenkorb
lade...
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Mein Warenkorb
Warenbetrag Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
zum Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leider noch leer.
enerBiO-Rezept:

Quinoa-Curry

Veganes Quinoa-Curry

Das aus Südamerika stammende Quinoa ist glutenfrei, reich an Ballaststoffen und die perfekte Beilage unseres veganen Currys. Der leicht nussige Geschmack des enerBiO Quinoas harmonisiert ausgesprochen gut mit den anderen Zutaten und rundet das Gericht sehr schön ab.

Zutaten für 4 Personen

  • 200g enerBiO Quinoa
  • Kräutermeersalz
  • 1 Pk. enerBiO Tofu natur
  • enerBiO Olivenöl nativ extra
  • 1 Glas enerBiO Curry-Mango-Papaya-Brotaufstrich
  • 200ml enerBiO Kokosmilch
  • 200 ml Sojacuisine
  • 4 EL Erdnusskerne
  • frischer Koriander
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kl. Stück Ingwer
  • 400g Hokkaido Kürbis
  • 1 rote Paprika
  • 150 g Zuckerschoten
  • frischer Thaibasilikum

Zubereitung

  1. Quinoa in einem Sieb kalt abspülen und in Wasser mit Kräutermeersalz nach Packungsangabe kochen.
  2. Korianderblättchen von den Stielen zupfen, einige für die Dekoration beiseitelegen. Den Rest klein schneiden und untermischen.
  3. In der Zwischenzeit Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und klein schneiden.
  4. Kürbis waschen, entkernen und samt Schale in Würfel schneiden. Paprika vierteln, entkernen und in Stücke schneiden, Zuckerschoten halbieren, Tofu in Würfel schneiden.
  5. 1 EL Öl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen und den Tofu darin anbraten, herausnehmen und die Pfanne auswischen.
  6. Wiederum 1 EL Öl erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Ingwer anbraten. Kürbis und Paprika dazugeben und mitbraten. Curry-Mango-Papaya-Brotaufstrich, Kokosmilch und Sojacuisine dazugeben und das Curry ca. 15 Minuten kochen lassen, bis der Kürbis gar ist.
  7. Zuckerschoten und Tofu dazugeben und mit erhitzen. Das Curry mit restlichen Kräutern und Erdnusskernen bestreuen und mit Quinoa servieren.

Zubereitungszeit: 25 Minuten

verwendete Produkte

in den Warenkorb
3. 99
1 kg = 7,98 €, 500 g, = ca. 8 Portionen

enerBiO Bio Quinoa

3. 49
1 l = 6,98 €, 500 ml
In Kürze wieder verfügbar.

enerBiO Bio Olivenöl

in den Warenkorb
1. 89
1 l = 4,72 €, 400 ml

enerBiO Bio Kokosmilch

nach oben