Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren
zum Warenkorb
lade...
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Mein Warenkorb
Warenbetrag Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
zum Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leider noch leer.
enerBiO-Rezept:

Nuss-Stollen

Das beliebteste Gebäck in der Adventszeit ist der Stollen. Diese aromatische Rezeptidee mit Walnüssen, Mandeln, Sultaninen und Cranberries passt zu Glühwein und Wintertee gleichermaßen. Akazienhonig und Zimt geben dem Gebäck eine fein-würzige Note.

Zutaten für 4 Portionen

  • 150 g Sultaninen
  • 100 g Cranberries
  • 350 g Dinkelmehl (1050)
  • 120 ml H-Milch 1,5 %
  • 20 g Akazienhonig
  • 50 g Walnusskerne
  • 50 g Mandeln
  • 50 g Kürbiskerne
  • 50 g Rohrohrzucker
  • ½ Würfel frische Hefe
  • 120 g Butter
  •  ¼ TL Salz
  • 1 St. Ei
  • 1 TL Zimt

Zubereitung

  1. Sultaninen und Cranberries mit kochendem Wasser übergießen und ziehen lassen. Dann abgießen und abtropfen lassen.
  2. Das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde in die Mitte drücken. Hefe hinein bröseln und mit 50 ml Milch beträufeln und leicht verrühren. 20 Minuten gehen lassen.
  3. Ei, 50 ml Milch, 70 g Butter, Honig, Salz und Zimt dazugeben und alles sehr gut kneten. Dann die Sultaninen, Cranberries, Walnüsse, Mandeln und Kürbiskerne unterkneten. Den Teig weitere 30 Minuten gehen lassen.
  4. Den Ofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen. Aus dem Teig einen Stollen formen und mit der restlichen Milch (20ml) bepinseln. Im heißen Ofen ca. 40 Minuten backen.
  5. Die restliche Butter (50g) schmelzen, den Stollen damit bestreichen und mit dem Zucker bestreuen.

Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten

+ Backzeit 40 Minuten

nach oben