Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren
zum Warenkorb
lade...
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Mein Warenkorb
Warenbetrag Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
zum Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leider noch leer.
enerBiO-Rezept:

Mini-Amerikaner

Klein aber fein für die nächste Party: Mini-Amerikaner mit Guss. Ob Karneval oder Kindergeburtstag - süßes Fingerfood kommt immer gut an, erst recht, wenn es sich um solch saftige Gebäckstücke dreht. Beim Verzieren sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Heller Zitronenguss im Wechsel mit Schokoladencreme - dekoriert mit bunten Linsen, Perlen oder Schokostreuseln? Werden Sie kreativ und geben Sie sich Ihrer Backlust hin.

Zutaten für 25 Amerikaner

 

  • 75 g Kokosblütenzucker
  • 250 g Dinkelmehl (1050)
  • 6–8 EL Sojadrink Natur
  • 3–4 TL Zitronensaft
  • 4 EL Zartbitter-Creme
  • 100 g Margarine
  • 2 Eier
  • 1 Pck. Puddingpulver
  • 3 TL Backpulver
  • 130 g Puderzucker

Zubereitung

  1. Margarine und Kokosblütenzucker schaumig rühren. Die Eier nacheinander gut unterrühren. Puddingpulver mit Mehl und Backpulver mischen und zusammen mit dem Sojadrink unter die Margarine-Mischung rühren.
  2. Backofen auf 180 °C (Umluft 160°C) vorheizen. Mit zwei Esslöffeln kleine Häufchen mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und im heißen Ofen ca. 15 Minuten backen. Die Amerikaner auf einem Gitter abkühlen lassen.
  3. Aus Puderzucker und Zitronensaft einen dickflüssigen Guss anrühren. Die Hälfte der Amerikaner mit Zuckerguss und die andere Hälfte mit Zartbitter-Creme bestreichen und trocknen lassen.

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten plus Backzeit 15 Minuten

nach oben