Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren
zum Warenkorb
lade...
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Mein Warenkorb
Warenbetrag Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
zum Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leider noch leer.
enerBiO-Rezept:

Maisgriess-Cupcakes mit Birnen und Walnüssen

Die machen was her

Birne und Walnuss harmonieren ebenso gut wie Apfel und Walnuss - der Unterschied: Birne verleiht den Cupcakes mehr Süße. Und wenn eins beim Cupcake gegeben sein muss, dann ist es feine Süße. Auch das gespritzte Topping aus Crème double und Agavendicksaft macht diese Cupcakes zu unwiderstehlichem Naschwerk. Der Teig aus feinem Dinkel, Polenta und gemahlenen Nüssen kommt dagegen leicht daher und unterstreicht die Aromen perfekt.

zutaten für 12 stück

  • 2 cl Zitronensaft
  • 100 g Rohrzucker
  • 100 g Minuten-Polenta
  • 12 Stück Walnusskerne
  • 3 EL Agavendicksaft
  • 130 g Dinkelmehl
  • 2 reife Birnen
  • 120 g weiche Butter
  • 3 Eier
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 80 g gemahlende Walnüsse
  • 250 g Crème double

Außerdem (z.B. von flink und sauber):

  • 12 Muffin-Papierförmchen
  • Muffin-Backform mit 12 Muffinmulden
  • Spritzbeutel mit großer Tüllenöffnung

Zubereitung

  1. Backofen auf 160 °C vorheizen.
  2. Birnen schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen, in kleine Würfel schneiden. Direkt Zitronensaft auf die Birnen geben, um eine Bräunung zu vermeiden.
  3. Butter und Zucker vermengen und nacheinander die Eier unterrühren. Danach Mehl, Minuten-Polenta, Backpulver und Nüsse zügig unter die Masse rühren.
  4. Die Hälfte der Birnen und des Zitronensafts unter den Teig heben.
  5. Die Papierförmchen in die Muffin-Backform legen, den Teig einfüllen und die restlichen Birnenwürfel auf den Teig geben.
  6. Auf mittlerer Schiene 25 Minuten backen.
  7. Crème double mit dem Agavendicksaft verrühren.
  8. Den gebackenen Teig aus der Form nehmen, abkühlen lassen und die Crème mit dem Spritzbeutel auf die Kuchen geben. Mit Walnüssen verzieren.

Zubereitungszeit (inkl. Backzeit): 45 Minuten

verwendete Produkte

1. 19
1 kg = 2,38 €, 500 g
In Kürze wieder verfügbar.

enerBiO Bio Minuten-Polenta

1. 99
100 g
In Kürze wieder verfügbar.

enerBiO Bio Walnusskerne

nach oben