Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren
zum Warenkorb
lade...
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Mein Warenkorb
Warenbetrag Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
zum Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leider noch leer.
enerbio-Rezept

Hefe-Häschen zu Ostern

Ein Körper aus lockerleichtem Hefeteig, die Augen aus süßsauren Rosinen: Dieses Ostern zaubern wir Meister Lampe als süßen Bissen auf den Tisch. Dazu noch ein Klecks fruchtige Beerenmarmelade – schon kann das Osterschlemmen beginnen.

Zutaten

  • 180 ml + 1 EL H-Vollmilch 3,5 %
  • 65 g Rohrzucker
  • Sultaninen
  • Fruchtaufstrich Himbeere
  • 380 g Weizenmehl
  • 1/2 Würfel Frischbackhefe
  • 50 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier

Zubereitung

  1. Mehl in eine große Schüssel absieben und in die Mitte eine Mulde drücken.
  2. Hefe in 2 EL lauwarmer Milch und ½ TL Zucker auflösen.
  3. Hefemilch in die Mulde geben und mit etwas Mehl vom Rand bedecken.
  4. Schüssel mit einem Küchenhandtuch bedecken und ca. 15 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.
  5. Die Hefemilch anschließend mit Mehl, Zucker, restlicher Milch, Butter, Salz und einem Ei mit einem Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.
  6. Hefeteig mit einem Küchenhandtuch bedecken und weitere 30 – 45 Min. ruhen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.
  7. Ofen auf 180 °C (Ober/-Unterhitze) vorheizen.
  8. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen durchkneten, zu einer Rolle formen und in 8 gleich große Stücke schneiden.
  9. Weitere 10 Min. ruhen lassen.
  10. Jedes Stück jeweils zu einer Rolle mit ca. 1 cm Durchmesser formen. Ca. 4 cm für den Kopf und 1 cm für das Schwänzchen abschneiden.
  11. Für den Hasenkörper den Rest jeweils zu einem 30 cm langen Strang rollen und auf einem mit Backpapier belegten Blech zu einer Schnecke rollen.
  12. Den Kopf an den Körper andrücken. Für das Schwänzchen das kleine Stück zu einem Kügelchen formen und an den Körper drücken. Für die Pfoten und Ohren die Teigenden jeweils am Kopf und am Körper einschneiden und etwas auseinander ziehen. Für das Auge einen kleinen Schlitz schneiden und eine Sultanine zur Hälfte hineindrücken.
  13. Eigelb trennen und mit 1 EL Milch verrühren. Häschen mit der Milch-Eigelb-Mischung bestreichen.
  14. Im Ofen 20 Min. backen.

Tipp: Mit Fruchtaufstrich Himbeere servieren.

Zubereitungszeit: ca. 110 Min. (inkl. Backzeit)

Verwendete Produkte

aus der werbung

in den Warenkorb
alter Preis 1,09
0. 87
1 l

enerBiO Bio H-Vollmilch

aus der werbung

in den Warenkorb
alter Preis 2,29
1. 83
1 kg

enerBiO Bio Rohrohrzucker

aus der werbung

in den Warenkorb
alter Preis 1,49
1. 19
100 g = 0,48 €, 250 g, ca. 10 Portionen

enerBiO Bio Sultaninen

nach oben