Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren
zum Warenkorb
lade...
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Mein Warenkorb
Warenbetrag Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
zum Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leider noch leer.
enerbio-Rezept

Hähnchenfilet mit Mangochutney, Süsskartoffelpommes und Brokkoli

Bunt und gesund – Bei diesem Essen ist garantiert für jeden aus der Familie etwas dabei: Fingerfood für die Kleinen, fruchtiges Chutney zum Dippen und mageres Fleisch für die kalorienbewusste Ernährung.

Zutaten für 4 Personen

  • 2 EL Olivenöl
  • 70 g Rohrohrzucker œ
  • 180 g Mango-Fruchtsauce ‹™
  • 2 EL Apfelessig Naturtrüb
  • 3 Hähnchenfilets ‹™‚à 180 g
  • 2 Knoblauchzehen
  • ½ Bund Thymian
  • 800 g Süßkartoffeln
  • 400 g Brokkoli
  • 1 ‹Mango
  • 2 Schalotten
  • 1 kleine Chilischote, fein geschnitten
  • 10 g Ingwer, fein gewürfelt
  • Abrieb von einer ½ Orange
  • Salz/Pfeffer

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  2. Hähnchenfilet waschen, trockentupfen, mit Öl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Knoblauch mit der flachen Hand zerdrücken und mit etwas Öl und Thymian in eine ofenfeste Form geben. Hähnchenfilet darüberlegen.
  4. Süßkartoffeln schälen und in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden. In einer Schüssel mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen. Süßkartoffelpommes auf einem mit Backpapierbelegten Backblech verteilen.
  5. Backblech mit Süßkartoffeln auf der oberen Schiene, Hähnchenfilet auf der unteren Schiene im Ofen ca. 18 – 20 Minuten goldbraun backen.
  6. Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden. Mango ebenfalls schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden.
  7. Zucker in einem Topf karamellisieren lassen. Fein geschnittene Schalotten, Chilischote und Ingwer dazugeben, kurz anschwitzen und mit Apfelessig ablöschen. Mango-Fruchtsauce sowie gewürfelte Mango unterrühren und langsam bei mittlerer Hitze einköcheln lassen, sodass die Mangowürfel noch ihre Form behalten.
  8. Das Chutney mit Salz abschmecken. Pfeffer und Orangenabrieb in das Chutney hineingeben und ca. 10 Min. ziehen lassen. Mit Essig, Salz, Zucker oder Ingwer abschmecken.
  9. Brokkoli in etwas Wasser dünsten.
nach oben