Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren
zum Warenkorb
lade...
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Mein Warenkorb
Warenbetrag Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
zum Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leider noch leer.
Enerbio-Rezept

Gefüllte Tomaten und gebackene Dorade

Rundum versorgt

Tomaten haben sich als Kindergemüse bereits bewährt – Gefüllt mit Hirse, dem mineralstoffreichsten Getreide, werden sie zu echten Vitaminbomben. Dazu passend, das weiße zarte Fleisch der Dorade, das ganz und gar nicht "fischig" schmeckt. Ein Rezept für die ganze Familie: So kommt der Fisch, als wichtiger Jodlieferant, auch bei Kindern gut an.

Zutaten für 4 Personen

  • 50 g Pinienkerne
  • 100 g Goldhirse
  • 1 TL Klare Gemüsebrühe
  • 7 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • Kräutermeersalz
  • Creme mit „Aceto Balsamico di Modena IGP“
  • 6 Fleischtomaten à 250 g
  • 1 Schalotte
  • 120 ml Wasser
  • 100 g Hirten- oder Fetakäse
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • schwarzer Pfeffer
  • 2 Doraden à 400 – 500 g, küchenfertig
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1⁄2 Bund Thymian

Zubereitung

  1. Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne rösten, dann kleinhacken und beiseite legen.
  2. Von den Tomaten kreisförmig um den Strunk herum einen Deckel herausschneiden und beiseite legen. Mithilfe eines Teelöffels das Fruchtfleisch herauslösen und kleinschneiden.
  3. Gehackte Schalotte in 2 EL Olivenöl glasig andünsten.
  4. Hirse dazugeben und anschwitzen.
  5. Tomatenfruchtfleisch hinzufügen, mit Wasser ablöschen und Gemüsebrühe darin auflösen. Das Ganze aufkochen und ca. 18 Min. köcheln lassen.
  6. Ofen auf 180°C (Umluft) vorheizen. Tomaten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech platzieren.
  7. Hirse mit schwarzem Pfeffer würzen. Zerbröselten Hirtenkäse, Pinienkerne und Petersilie daruntermischen.
  8. Hirsemischung in die Tomaten füllen und mit dem herausgeschnittenen Deckel schließen. Im Ofen ca. 30 Min. garen.
  9. Doraden außen und innen mit Zitronensaft und 5 EL Olivenöl einreiben, mit grob gehackten Knoblauchzehen und frischem Thymian füllen, mit Kräutermeersalz und schwarzem Pfeffer würzen und im Anschluss an die Hirse-Tomaten im Ofen ca. 20 – 25 Min. garen.
  10. Mit Aceto Balsamico Creme servieren.

Hinweis:
Wenn Kleinkinder am Essen teilnehmen, verzichten Sie zur Sicherheit besser auf die Pinienkerne, da Verschluckungsgefahr besteht.

Zubereitungszeit: ca. 80 Minuten

Verwendete Produkte

in den Warenkorb
1. 29
100 ml = 0,65 €, 200 ml

enerBiO Bio Zitronensaft

nach oben