Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren
zum Warenkorb
lade...
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Mein Warenkorb
Warenbetrag Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
zum Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leider noch leer.
Enerbio

Rezept: Fisch-Reis-Karotten-Babybrei

Ein rundum gesunder Start

Reis und Karotten kommen bei den ganz Kleinen fast immer gut an. Ein mildes und fettarmes Fischfilet wie z.B. Kabeljau oder ein Omega-3-Fettsäuren-Lieferant wie Seelachs runden das Brei-Menü ab. Alles in allem eine sättigende vitamin- und mineralstoffhaltige Mahlzeit, die dem Nachwuchs gibt, was er für die Stärkung seines Immunsystems benötigt. Als Beilage für Eltern und größere Kinder kann der Fischbrei mit Olivenöl und beliebigen Gewürzen verfeinert werden.

Rezept für 2 Portionen

  • 60 g Langkornreis, gekocht
  • 2 EL Bio Beikostöl
  • 40 g Fischfilet (z.B. Kabeljau oder Seelachs)
  • 150 g geschälte Karotten
  • 200 ml Wasser
  • 2 EL Vitamin C-reicher Saft

Nur für die Eltern:

  • Olivenöl
  • Kräutermeersalz

Zubereitung Babybrei

  1. Ca. 30 g Langkornreis nach Verpackungsanleitung zubereiten.
  2. Fischfilet waschen, abtrocknen und in Würfel schneiden.
  3. Karotten klein schneiden. In einem Topf die Karotten mit Wasser ca. 10 Min. köcheln lassen.
  4. Fisch hinzugeben und weitere 8 Min. kochen lassen.
  5. Anschließend gekochten Reis, Saft und Beikostöl dazu geben und mit dem Pürierstab fein pürieren.

Tipp für die Eltern:
Mit etwas Olivenöl und Kräutermeersalz abschmecken.

nach oben