zum Warenkorb
lade...
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Mein Warenkorb
Warenbetrag Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
zum Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leider noch leer.
Bewusster Leben

Die richtige Portion Bewegung – für perfekte Balance

Wir können uns viel vornehmen – nur Bio-Gemüse, weniger Stress, mehr Ruhe, kein Alkohol, nichts Süßes. Allerdings: Auch Bewegung sollte auf dem Plan stehen. Sport sorgt für eine bessere Verdauung und Fettverbrennung, ist gut fürs Herz, die Lunge und die Gelenke. Und wer sich viel bewegt, fühlt sich fitter, aber auch ausgeglichener. Hier gilt wie auf allen Ebenen: Die richtige Balance ist wichtig. 

Das Richtige finden

Frau mit dem Rücken liegend im Wasser

Laufen nervt? Yoga ist zu viel Verrenkung? Geben Sie nicht gleich auf – und probieren Sie unterschiedliche Sportarten. Am besten Freunde fragen – und einfach mal mitgehen. Auch gut: Ein 4-Wochen-Probeabo in einem guten Fitnessstudio, das viele unterschiedliche Kurse anbietet. Oder den guten alten Sportverein konsultieren, auch hier wird inzwischen wesentlich mehr angeboten als nur Fußball und Gymnastik. 

Sportgimmicks – für den Einkaufszettel

Her mit der Motivation

Illustration einer Frau beim Yoga

Ein bisschen Psychologie kann nicht schaden – auch verbal: „Diese Woche gehe ich zweimal zum Pilates“ manifestiert sich in ihrem Bewusstsein (und ihrem Umfeld!) wesentlich besser als „Vielleicht mach ich mal Sport …“. Und auch gezielte Belohnungen helfen: Danach ein leckerer Smoothie, ein guter Film oder die Lieblingsserie, Freunde treffen, bewusst nichts tun. 

Keine Ausreden

Frau beim Radfahren

Mehr Bewegung lässt sich auch locker in den Alltag integrieren. Mit dem Rad oder zu Fuß – zumindest ein Teilstück seines Arbeitswegs kann man in Bewegung bewältigen. Auch gut: Vorsatz und Spaß verbinden. Joggen geht auch mit Hund oder Kinderwagen und den Wochenendausflug kann man mit einem Besuch im Kletterpark oder Schwimmbad verknüpfen. Bewegung ohne Mühe!

Snacks mit Kraft – Für den Einkaufszettel

Für die Extraportion Sport

Life-Hacks: Ein bisschen mehr Sport – so geht’s

nach oben