zum Warenkorb
lade...
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Mein Warenkorb
Warenbetrag Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
zum Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leider noch leer.

Babypflege

Es ist ein Fehler aufgetreten

Überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindung und versuchen Sie es erneut.

Bei ROSSMANN sensitive Babypflege kaufen

Babypuder, Feuchttücher, Cremes und Lotion: Unzählige Pflegeprodukte stellen Eltern vor eine schwierige Herausforderung. Wie viel Pflege ist für Babys eigentlich ausreichend? Welche Komponenten gehören zu gesunder Hygiene? Babys haben eine sehr zarte Haut, die sensibel auf Umweltreize und auf unpassende Pflegeprodukte mit Rötungen und Entzündungen reagiert. In den ersten Monaten werden Mamas und Papas zum Profi in Sachen Babypflege. Dabei gehören das Bad, das Schneiden der Nägel und das Waschen der Haare zu den Grundkomponenten.

Was gehört zu einer durchdachten Babypflege?

Die perfekte Pflege fängt beim Wickeln und bei der Versorgung der Intimzone an. Hier führt ROSSMANN sensitive Puder, Cremes und Feuchttücher, die wiederum die tägliche Routine erleichtern und den sensiblen Baby-Po feinfühlig reinigen. Eltern können gar nicht früh genug mit einem ersten Bad anfangen. Hierfür reicht warmes Wasser aus, um für Entspannung zu sorgen und die Durchblutung anzuregen. Das Wasser sollte eine Temperatur zwischen 37 und 38°C aufweisen und der Badezusatz einen optimalen pH-Wert von 5,5. Mithilfe eines Badethermometers können Eltern die optimale Temperatur überprüfen.

Bei sehr trockener Haut ist es sinnvoll, Baby Badeöl oder etwas Muttermilch in das Badewasser zu geben. Ein Baby darf das erste Bad nehmen, wenn der Nabelrest abgefallen ist. Frischgebackene Eltern können im trockenen Zustand die perfekte Haltung üben und ihr Baby mit dem linken Arm sanft umfassen. Das Köpfchen sollte auf dem Unterarm ruhen. Insbesondere die Leistenbeuge, die Achseln und der Hals sowie die Zwischenräume zwischen den Zehen und den Fingern sowie Baby Po und Genitalbereich sollte zum Schluss gründlich gewaschen werden.

Mit ROSSMANN Babypflege trockene Babyhaut in den Griff bekommen

Babys mit trockener Haut sollten über die passenden Pflegeprodukte mit genügend Feuchtigkeit versorgt werden. Gerade in der kalten Jahreszeit setzen die sinkenden Temperaturen der empfindlichen Haut zu. Hier hilft Babyöl, denn die zarten Emulsionen schützen gegen Wind und Kälte. Die noch sehr dünne und sensible Kopfhaut sollte lediglich mit einem Waschlappen leicht gestreichelt werden. Hat Ihr Baby viele und sehr lange Haare, kommt das Babyshampoo zum Einsatz. Hier haben die führenden Hersteller spezielle Produkte für die sensible Babyhaut entwickelt, die gleichsam die Durchblutung anregen.

Windeln und Babypflege online kaufen im ROSSMANN Online-Shop

Geht es an das Wechseln der Windeln, sollte zunächst die schmutzige Windel entfernt und dann der Genitalbereich und der Po mit klarem Wasser oder Baby-Feuchttüchern gereinigt werden. Sensitive Baby Feuchttücher verzichten auf Alkohol und Konservierungsstoffe. Stark verschmutzte Stellen lassen sich zudem problemlos mit Öl oder mit Baby Syndet reinigen. Wischen Sie bei Mädchen mit einem Waschlappen von vorn nach hinten, sodass Keime keine Chance haben. Bevor die frische Windel zum Einsatz kommt, sollten alle Hautfalten trocken sein. Bei einem geröteten oder wunden Po helfen Babycremes und Zink. Diese sollten in einer dünnen Schicht aufgetragen werden.