Ihr Browser verhindert die Nutzung von technisch notwendigen Cookies, dies beeinträchtigt Funktionen der Seite.
0
  1. ROSSMANN
  2. Pflege & Duft
  3. Hygiene
  4. Intimpflege & Intimgesundheit

Intimpflege & Intimgesundheit

Kategorien
Filter
Sortieren
  • Standard
  • Standard
  • Marke (A-Z)
  • Marke (Z-A)
  • Preis (aufsteigend)
  • Preis (absteigend)
  • Neu
  • Am besten bewertet
  • Bestseller
  • 24 pro Seite
  • 24 pro Seite
  • 36 pro Seite
  • 60 pro Seite
(6)
facelle
soft & care Intim-Waschschaum
100 ml = 0,80 € , 250 ml
1 .99
 
Vionell
Intim Hydro-Gel
100 ml = 23,30 € , 30 ml
6 .99
 
Hinweise
Nur Online
(0)
DAMENCREME
Intim Pflegecreme
100 ml = 33,32 € , 75 ml
24 .99
 
Nur Online
(0)
DAMENCREME
Intimwaschlotion
100 ml = 6,00 € , 200 ml
11 .99
 
Aktuell nicht vorrätig

Intimpflege & Intimgesundheit: Das 1 x 1 der sanften Hygiene

Die empfindlichste Stelle des Körpers benötigt eine besondere Wertschätzung und Beachtung. Deshalb ist die richtige Pflege das A und O für einen gesunden Intimbereich. Eine ausgeglichene und sorgfältige Hygiene sorgt für eine Balance der Intimzone, vermindert Krankheitserreger und schenkt ein besonderes Wohlbefinden auf Schritt und Tritt.

Die Intimpflege für die Damen

Die Devise lautet: „Weniger ist mehr!“. Der saure pH-Wert der Scheide, der unter 4,5 liegt, bietet bereits von Natur aus eine Schutzfunktion vor Bakterien und Keimen. Die sogenannten Milchsäurebakterien, die auf ganz natürliche Weise im Intimbereich vorhanden sind, sorgen für den konstanten pH-Wert. Deshalb reicht es völlig aus, bei der täglichen Reinigung die äußere Intimregion mit lauwarmem Wasser zu waschen. Wer sich jedoch noch mehr Frische wünscht, kann auf spezielle Intimwaschlotionen zurückgreifen. Diese Produkte sind auf den natürlichen pH-Wert abgestimmt. Während der Periode ist die Reinigung mehrmals täglich zu empfehlen, auch in diesem Fall reicht eine Reinigung mit lauwarmem Wasser völlig aus.

Tipp: Grundsätzlich auf Seifen oder Duschgels, die Duftstoffe beinhalten verzichten, da diese das Gleichgewicht aus der Balance bringen können und oft zu unangenehmen Ausfluss, Juckreiz oder auch Intimgeruch führen.

Die Intimpflege für den Mann

Auch die Herren der Schöpfung benötigen eine sorgsame und bedachte Pflege. Es gilt: Zu viel oder zu wenig Pflege führt zu Reizungen. Der pH-Wert sollte auch hier unbedingt stabil bleiben. Die Reinigung des Genitalbereichs kann mit einer hautberuhigenden Waschlotion erfolgen. Hierbei ist zu beachten, dass speziell der Bereich unter der Vorhaut gereinigt wird, um Absonderungen, Hautschüppchen und Körperflüssigkeiten zu entfernen. Die richtige Intimpflege beim Mann schützt vor Infektionen und Entzündungen.

Tipps für eine bessere Pflege im Intimbereich

  • Reinigung einmal am Tag, so bleibt der Säureschutzmantel bestehen
  • Intimhygiene mit einem sanften Waschlappen
  • Regelmäßiges Wechseln der Unterwäsche
  • Tampons und Slipeinlagen alle 3-6 Stunden wechseln
  • Handtücher alle 2 Tage wechseln
  • Heißes Wasser vermeiden, da dieses austrocknend wirkt

Intimwaschlotionen & Co. - worauf muss geachtet werden?

Beim Kauf der Intimpflegeprodukte muss unbedingt auf die Qualität geachtet werden. Die Produkte sollten medizinisch getestet sein sowie auf den sauren pH-Wert der Intimzone abgestimmt und frei von Parabenen, Sulfaten, jeglichen Farbstoffen oder auch Palmöl sein. Dermatologisch und mikrobiologisch getestete Intimpflege ist sehr zu empfehlen. Folgende Produktarten sind im Handel erhältlich:

  • Waschlotionen
  • Waschschaum
  • Pflegetücher
  • Pflegecreme
  • Hydrogel
  • Flüssigseife für Menstruationstassen
  • Brausetabletten

Die einzelnen Produkte unterscheiden sich dadurch, dass sie unterschiedlich zum Einsatz kommen können. Der Waschschaum kann beispielsweise gleichzeitig für die Intimrasur verwendet werden. Entscheiden Sie sich für eine Intimpflegecreme, schenkt diese Ihrem Intimbereich ausreichend Feuchtigkeit und hinterlässt einen Schutzfilm. Muss es vielleicht einmal etwas schneller gehen, helfen die Pflegetücher aus. Als Spüllösung für eine Vaginaldusche wurden spezielle Brausetabletten hergestellt.

Eine schnelle und effektive Intimpflege der Frau mit diesen Produkten:

Die Intimpflege bei den Damen sollte so schonend wie möglich sein, damit die Vaginalflora in Balance bleibt. Bei der Wahl des richtigen Produktes kommt es ganz individuell auf Ihre Bedürfnisse und private Situation an. Wählen Sie nach Ihrem Gefühl und probieren Sie die Produkte nach Belieben aus. Speziell abgestimmte Intimpflegeprodukte können bei starkem Schwitzen nach dem Sport, im Sommer nach dem Schwimmen, nach dem Geschlechtsverkehr und während der Periode helfen. Auch bei bereits eingetroffenen Scheidenpilzinfektionen gibt es optimale Lösungen.

Die Marke Multi-Gyn ist bekannt für ihre erfrischenden Gels und sanften Waschlotionen. Übrigens auch für Männer. Daneben sind Marken wie facelle und Elanee , tolle Begleiter in Sachen Intimpflegetücher, Vaginale pH-Selbsttests oder auch einer Milchsäure-Kur. Alle Marken sind von höchster Qualität und halten ihre Versprechen.

Was ist eine Milchsäure Kur?

Die sogenannte Milchsäure Kur hilft gegen Scheideninfektionen. Gerade für Frauen, die häufig an Scheidenpilz erkranken, ist die Kur eine optimale Lösung, um die Milchsäurebakterien wieder aufzubauen. Durch eine Stabilisierung und Aufrechterhaltung einer gesunden Vaginalflora sowie Schleimhaut können Beschwerden gelindert und auch grundsätzlich verhindert werden. Eine Milchsäure Kur sollte an sieben aufeinanderfolgenden Tagen durchgeführt werden.

Die Intimpflege und Intimgesundheit ist essenziell und bietet eine tolle Prophylaxe, um Infektionen vorzubeugen. Die Intimbereich Pflege kann durch Enthaarungscreme & -wachs , sowie Rasierer & Trimmer unterstützt werden. So kann man sich auch untenrum rund um wohlfühlen.

ROSSMANN bietet Ihnen eine Vielzahl an hochwertigen Medizinprodukten, die Sie nie mehr missen wollen. Lassen Sie sich nun Zeit und nehmen Sie sich etwas Ruhe, um das passende Produkt für sich zu finden.