Ihr Browser verhindert die Nutzung von technisch notwendigen Cookies, dies beeinträchtigt Funktionen der Seite.
0
  1. ROSSMANN
  2. Pflege & Duft
  3. Haarentfernung & Rasur
  4. Rasierschaum & Rasiergel

Rasiercreme & Rasierschaum für Männer

Kategorien
Filter
Sortieren
  • Standard
  • Standard
  • Marke (A-Z)
  • Marke (Z-A)
  • Preis (aufsteigend)
  • Preis (absteigend)
  • Neu
  • Am besten bewertet
  • Bestseller
  • 24 pro Seite
  • 24 pro Seite
  • 36 pro Seite
  • 60 pro Seite
  • 1(current)
  • 2
(12)
ISANA MEN
Rasierschaum Sensitiv
1 l = 2,83 € , 300 ml
0 .85
 
Aus der Werbung 12% Sparen
(4)
ISANA
Sensitiver Rasierschaum
100 ml = 0,46 € , 150 ml
0 .69
0,79 €
(1)
ISANA
Sensitives Rasiergel
100 ml = 0,86 € , 150 ml
1 .29
 
(5)
ISANA MEN
Rasierschaum Hydro
1 l = 2,83 € , 300 ml
0 .85
 
(4)
NIVEA MEN
Rasierschaum sensitive
100 ml = 1,10 € , 200 ml
2 .19
 
Aus der Werbung
(2)
ISANA MEN
Rasiergel Hydro
100 ml = 0,65 € , 200 ml
1 .29
1,39 €
(4)
Gillette
Rasiergel
100 ml = 1,15 € , 200 ml
2 .29
 
(8)
NIVEA MEN
Rasiergel sensitive
100 ml = 1,25 € , 200 ml
2 .49
 
(89)
Gillette
Satin Care Rasiergel
100 ml = 1,50 € , 200 ml
2 .99
 
Aus der Werbung 18% Sparen
(11)
ISANA MEN
Rasiergel ultra sensitiv
100 ml = 0,65 € , 200 ml
1 .29
1,59 €
(9)
Wilkinson Sword
Rasierseife
100 g = 3,19 € , 125 g
3 .99
 
(128)
NIVEA MEN
Rasierschaum Protect & Care
100 ml = 1,00 € , 200 ml
1 .99
 
(28)
3 .49
 
(3)
Speick
Rasiercreme
100 ml = 3,99 € , 75 ml
2 .99
 
(44)
Gillette
Sensitive 2in1 Rasiergel
100 ml = 2,64 € , 170 ml
4 .49
 
Aus der Werbung
(6)
ISANA MEN
Rasierschaum Ultra Sensitiv
100 ml = 0,43 € , 300 ml
1 .29
1,39 €
(3)
1 .39
 
Aus der Werbung
(8)
ISANA MEN
Rasiergel Sensitiv
100 ml = 0,65 € , 200 ml
1 .29
1,39 €
(24)
Palmolive MEN
Rasierschaum Classic
1 l = 4,97 € , 300 ml
1 .49
 
(15)
hi audrey
Rasiercreme Waterlily
100 ml = 1,71 € , 175 ml
2 .99
 
  • 1(current)
  • 2

Rasierschaum – Die Wunderwaffe für Männer

Rasurprodukte liefern den passenden Schutz für die weiche Haut bei der Rasur. So vermeiden Sie Verletzungen, Rötungen und Hautirritationen. Rasierschaum & Co. bereiten die Haut optimal auf die Rasur vor und lassen die Rasierklingen geschmeidig über das Gesicht gleiten. Außerdem sind die Produkte feuchtigkeitsspendend und weichen die Barthaare auf. So muss keine große Kraft für ein glattes Ergebnis aufgewendet werden. Der Rasierschaum und das Rasiergel bilden eine dünne Schicht zwischen Haut und Klinge. Sie wirken pflegend und zeigen zuverlässig, welche Stellen bereits rasiert wurden. Die Inhaltsstoffe wirken beruhigend und gleichzeitig erfrischend und schenken Ihnen ein tolles Hautgefühl. Folgende Vorteile ergeben sich, wenn Sie Rasierschaum oder Rasiergel verwenden:

Rasierschaum:

  • Leichte und pflegende Textur
  • Einfache Anwendung
  • Gute Hautverträglichkeit
  • Schnelles Abwaschen
  • Verbesserung der Gleitfähigkeit des Rasierers

Rasiergel:

  • Gute Konsistenz, lässt sich gleichmäßig verteilen
  • Optimales Schäumen
  • Klingen gleiten gut über das Gesicht
  • Bleibt lange auf der Haut, ohne einzufallen

Der Rasierschaum kann sofort aufgetragen werden und hat eine kurze Einwirkzeit. Rasiergel ist meist etwas schwerer auf der Haut, schäumt aber mehr.

Die Rasurprodukte im Vergleich

Die erhältlichen Produkte unterscheiden sich in Konsistenz und Anwendung. Die Rasierseife hat eine feine und kompakte Schaumentwicklung und ermöglicht ein sauberes Ergebnis. Sie benötigen bei der Verwendung von Rasierseife zusätzliche Utensilien wie Rasierpinsel und Rasierschale. Die Seife wird zuvor mit etwas Wasser verdünnt und mit dem Pinsel aufgeschlagen. Falls Sie wenig Zeit investieren möchten, empfiehlt sich die Rasiercreme, diese können Sie mit den Händen oder dem Rasierpinsel auftragen. Die Einwirkzeit beträgt in diesem Fall circa 3 Minuten. Die Creme ist im Gegensatz zu Schaum und Seife nicht ganz so fein und cremig.

Der Schaum aus der Dose bietet ein einfaches Handling, löst sich aber schneller auf. Schaum aus der Dose ist für eine schnelle Rasur gedacht. Rasiergel eignet sich gut für Konturen und muss nicht wie Rasierseife aufgeschlagen werden. Das Gel wird lediglich meistens mit etwas Wasser verdünnt.

Da Männer eine robustere und festere Haut als Frauen haben, wird bei der Damenrasur vermehrt auf die weichere Hautstruktur eingegangen. Die Klingen für Männer sind oft schärfer, da die Haare im Gesicht um einiges härter sind als an anderen Körperstellen.

Sind Rasierschaum & Co. für jeden Hauttyp geeignet?

Rasierschaum und -gel ist für alle Hauttypen erhältlich. Bei trockener Haut greifen Sie zu einem Produkt mit viel Feuchtigkeit. Ist die Gesichtshaut sehr empfindlich, eignen sich Rasiermittel ohne Alkohol-Anteil. Fettige Haut wird durch klärende und erfrischende Zusätze stabilisiert.

Rasierschaum für den Intimbereich

Auch für den Intimbereich wird gesorgt. Rasierschaum für den Intimbereich unterstützt den natürlichen pH-Wert dieses Bereiches. Außerdem ist er dermatologisch getestet und enthält natürliche Stoffe wie Teebaumöl. Rasierpickel, eingewachsene Haare oder Rötungen werden so minimiert.

Rasiergel Transparent – Eine klare Sicht

Das transparente Rasiergel wurde hergestellt, um eine klare Sicht auf die Gesichtspartien zu bieten. Auch bei der Intimrasur ist dieses sehr hilfreich. Die schützende Gleitschicht ermöglicht eine präzise Rasur ohne jegliche Irritationen. Marken wie NIVEA , Gillette und Wilkinson Sword bieten ein breites Sortiment an hochwertigen Rasiergelen an.

Was muss bei einer optimalen Anwendung beachtet werden?

Vor der Nassrasur reinigen Sie Ihr Gesicht gründlich, um die Haut auf die Rasur vorzubereiten. Anschließend geben Sie Rasierschaum oder Rasiergel direkt auf die Fingerspitzen und verteilen es großzügig auf der angefeuchteten Haut. Rasiercreme oder -seife werden mit einem Pinsel aufgetragen. Um die Haut zu schonen, sollten die Produkte mindestens 2 Minuten einwirken. Beim Rasieren sollte die Haut stets gespannt sein, so kann die Klinge gut gleiten. Dabei diese Reihenfolge beachten: Die Wangen zuerst rasieren, danach Hals und zu guter Letzt Oberlippe und Kinn. Eine gründliche Rasur erfolgt meist gegen den Strich, reizt die Haut jedoch um einiges mehr. Aus diesem Grund sollten Sie bei empfindlicher Haut besser konsequent in Wuchsrichtung rasieren, um die Haut zu schonen. Nach der erfolgreichen Rasur wird das Gesicht erst mit warmen und dann mit kaltem Wasser von Bartresten und Schaum gereinigt. Dann kann die geeignete Rasurpflege und Aftershave aufgetragen werden.

Die optimale Rasur – Die Haut dankt

Da eine Rasur Ihre Haut reizt, ist eine Nassrasur schonender und pflegender zugleich. Sie profitieren von einem frischen Hautgefühl, das durch angenehme Inhaltsstoffe der Produkte hervorgerufen wird. Tipp: Wechseln Sie regelmäßig die Rasierklingen, um so die optimale Rasur zu unterstützen.

Entdecken Sie bei ROSSMANN eine große Vielfalt an Rasierschaum und Rasiergel für Männer. Lassen Sie sich Zeit beim Stöbern, der Onlineshop ist 24 Stunden für Sie da.