buehne_content_milupa_aktionsbild_neu

Milupa - Mein Rezept, dein Rezept!

#breiküche - Jetzt mitmachen und gewinnen!

Du und dein Baby entdecken gerade die Vielfalt der Breiküche? Dir macht es Spaß, tolle Rezepte für dein Baby auszuprobieren und mit der Community zu teilen? Ihr habt Lust auf ein spannendes Familienwochenende auf einem Kinder Bio-Bauernhof? Dann ran an den Brei!

Zeige uns dein Lieblingsrezept mit den Breien von Milupa und sichere dir die tollen Gewinne. Und so einfach geht´s:

  1. Leckeres Brei-Rezept mit Produkten von Milupa kochen,
  2. Foto machen,
  3. Mit dem Hastag #breiküche bis zum 31.07.2019 bei Instagram hochladen und mit @meine_babywelt sowie @milupa_official verlinken.

Zu gewinnen gibt es 3 Übernachtungen für 3-5 Personen, inklusive Bauernhoferlebnis und Anreise mit der Deutschen Bahn, sowie eines von 20 Milupa Produktpaketen. Der gemütliche 4-Sterne-Bauernhof "Habernberger Kinderparadies" ist für einen Familienurlaub in traumhafter Lage mitten in der Ferienregion Nationalpark Bayrischer Wald ein wahres Paradies zu jeder Jahreszeit. Auf die Kleinen wartet unendlicher Ferienspaß: Ganz viele Tiere zum Streicheln und Füttern, ein toller Spiel und Bolzplatz, eine Abenteuerspielscheune, Grillabende mit Lagerfeuer und Stockbrot, kostenlos Ponyreiten und vieles mehr.
Das Beste: Je mehr Fotos ihr mit uns teilt, umso größer werden eure Gewinnchancen!

> Teilnahmebedingungen können Sie hier nachlesen. 

Milupa und Rossmann unterstützen euch dabei mit tollen Rezeptideen und praktischen Tipps rund um die Beikost. 
Viel Spaß beim Mitmachen!

buehne_content_milupa_gewinne

gesunde beikost leicht gemacht

Eine ausgewogene Ernährung sieht bei Babys anders aus als bei Erwachsenen. Wir, die nicht mehr wachsen, sollten weniger Fett und reichlich Ballaststoffe essen, bei Babys hingegen ist das anders. Dein Baby braucht Nahrung mit einem altersgerechten Fett- und Ballaststoffgehalt, der speziell auf die jeweilige Entwicklungsstufe und die damit verbundenen Bedürfnisse angepasst ist. Lies hier, wie du dein Kind dabei unterstützt, alles Wichtige zu bekommen - und zwar mit Spaß!

Wenn du mit der Beikost beginnst, geht es nicht nur darum, neue Geschmacksrichtungen und Konsistenzen mit deinem Kind auszuprobieren. Es geht vor allem darum, ihm beizubringen, gesundes Essen zu lieben. Die Lebensmittel, die dein Baby jetzt zu sich nimmt, prägen sein Essverhalten fürs ganze Leben.

T50_Content_GesundeBeikost_688x344.png

getreideflocken für babys

Babys haben im Vergleich zu Erwachsenen ein geringeres Körpergewicht und einen schnelleren Stoffwechsel. Da sich wichtige Körperfunktionen erst noch entwickeln, sind Babys sehr viel sensibler für schädigende Umwelteinflüsse. 
Deshalb hat der Gesetzgeber bei Babynahrung viel höhere Standards und strengere Regulierungen angesetzt, als sie für Nahrungsmittel für Erwachsene gelten. Babygetreide entspricht mit seiner besonders fein gemahlenen Textur Babys Entwicklungsstufe von Mund und Bäuchlein. Im Regal für Babynahrung erkennst du es an einer sichtbaren Altersempfehlung auf der Verpackung.


 

T50_Content_Getreideflocken_688x344.png

was du über verschiedene lebensmittelgruppen wissen solltest

gemüse und früchte

Sie Erhalten jede Menge Vitamine und Mineralstoffe, die zur gesunden Entwicklung deines Babys beitragen, darum fängt mit Gemüse in Sachen Beikost auch alles an. Kauf am besten Obst und Gemüse aus der Region, das gerade Saison hat. Es wurde reif geerntet und enthält besonders viele Nährstoffe. Zweimal täglich Obst bzw. Gemüse sollte dein Kind zur Breimalzahl essen. Geeignet ist Obst mit geringem Säureanteil, zum Beispiel Birne, milder Apfel, Melone, Aprikose, Pfirsich, Nektarine, Heidelbeere, Banane, Mango und Erdbeeren. Warte mit schwerverdaulichem Gemüse wie Tomaten, Paprika, Hülsenfrüchten, Kohl, Mangold, Spinat, Rhabarber, Rote Beete und mit Blattsalat aber bitte bis zum 1. Geburtstag. 




milch

Milch liefert wertvolles Eiweiß, Calcium und B-Vitamine. Daher sollten Babys im zweiten Lebenshalbjahr noch mindestens zwei milchhaltige Mahlzeiten pro Tag zu sich nehmen: Stillen ist das Beste für Babys. Alternativ kann eine Folgemilch zum Frühstück gegeben werden (z.B. Milupa Milumil 2 bzw. 3) dazu ein Milch-Getreidebrei als Abendessen. Milupa Milumil  Folgemilch und Milchbreie können zu einer ausgewogenen Ernährung deines Kindes beitragen.

Wichtiger Hinweis: Stillen ist das Beste für dein Baby. Spreche mit deiner Hebamme oder deinem Kinderarzt, wenn du eine Säuglingsnahrung verwenden möchtest.


fett- und zuckerhaltige lebensmittel

Kuchen und Kekse sind stark fett- und zuckerhaltige Lebensmittel und enthalten kaum Vitamine und Mineralstoffe. Ab und zu ein babygerechter Keks als kleiner Genuss ist aber erlaubt. Bei der Zubereitung des Breis solltest du pflanzliche Fette bevorzugen. Geeignete Speiseöle sind Rapsöl, Olivenöl, Sojaöl, Sonnenblumenöl und Maiskeimöl. Auf Zucker und süßende Zutaten sollte in der Breiküche verzichtet werden.

(6)
2 .95
 
(3)
2 .95
 
(3)
Milupa
Bio Getreidebrei 7 Korn
100 g = 0,97 € 180 g
1 .75
 

tipps und tricks und leckere rezepte für den start in die beikost

  1. Perfekt für die erste Breimahlzeit: dein Baby ist wach und gut gelaunt, in einer entspannten und vertrauten Umgebung.
  2. Beginne mit einem möglichst flachen Plastiklöffel mit einem weichen Rand.
  3. Prüfe die Temperatur des Breis, bevor du mit dem Füttern beginnst.
  4. Kleiner Trick: Berühre den Mund deines Babys mit dem Löffel und öffne selbst den Mund - wahrscheinlich macht dein Baby das nach.
  5. Nicht aufgeben: Wenn dein Baby eine neue Zutat nicht mag, versuch es nach ein paar Tagen wieder und danach nochmal nach ein paar Wochen. Vielleicht kann dein Baby die neue Nahrung dann besser annehmen.
  6. Greift dein Baby immer wieder nach dem Löffel? Dann gib ihm einfach einen eigenen zum Spielen.
  7. Verzichte auf Zucker und Salz - je natürlicher das Geschmackserlebnis, desto besser.
  8. Bleib entspannt. Alle Babys schaffen das!
  9. Wichtig ist, dass du dein Baby nach jeder Breimahlzeit zusätzlich stillst, bis ein Brei vollständig eingeführt ist und es durch die feste Mahlzeit statt wird.
T25_Content_Milupa_Alle lieben Avocado_480x240.png
Alle lieben Avocado
Für Babys ab dem 6./7. Monat

> hier Rezept downloaden
T25_Content_Milupa_Pflaumen Traum_480x240.png
Pflaumen-Traum
Für Babys ab dem 7. Monat 

> hier Rezept downloaden
T25_Content_Milupa_Gib mir Möhre_480x240.png
Gib mir Möhre
Für Babys ab dem 8. Monat

> hier Rezept downloaden
T25_Content_Milupa_Tutti Frutti von Mutti_480x240.png
Tutti Frutti von Mutti
Für Babys im Alter von 7-12 Monaten  

> hier Rezept downloaden  
 
T25_Content_Milupa_Kleine Erbse ganz groß_480x240.png
Kleine Erbse ganz groß
Für Babys ab dem 7. Monat 

> hier Rezept downloaden
T25_Content_Milupa_Mango Mania_480x240.png
Mango Mania
Für Babys ab dem 6./7. Monat

> hier Rezept downloaden