Ihr Browser verhindert die Nutzung von technisch notwendigen Cookies, dies beeinträchtigt Funktionen der Seite.

      Hochzeitsgeschenk selber machen: Kreative Ideen für die Gäste

      Neben der Hochzeitstorte, der Party und natürlich der Zeremonie empfehlen sich persönliche Geschenke zur Hochzeit, damit diese genauso positiv in Erinnerung des Brautpaares bleiben wie die gesamte Hochzeitsfeier. Nach wie vor ist das beliebteste Geschenk zur Hochzeit Geld, dabei müssen es nicht mal die höchsten Summen sein – Kreativität und eine persönliche Note sind wichtiger. Auch kleine Geschenke zur Hochzeit werden mit Vergnügen ausgepackt!

      Eine weitere Geschenkidee sind selbstgestaltete Fotobücher. Sie eignen sich auch im Nachgang der Hochzeit perfekt, um die Erinnerung an den „schönsten Tag“ lebendig zu halten.

      Du suchst ein kreatives Hochzeitsgeschenk? Es hört nicht beim Selberbasteln oder Bemalen der Glückwunschkarte auf: Mit unseren Tipps, Anleitungen und Produkten liefern wir dir Ideen, die dein Hochzeitsgeschenk zu einem Highlight machen. Schau gerne auch mal in unserer Dekowelt vorbei und lass dich für dein DIY-Hochzeitsgeschenk inspirieren!

      Das beliebteste Hochzeitsgeschenk: Geld kreativ und schön verpacken

      Geldgeschenke haben viele Vorteile: Das Brautpaar hat mit dem Geld die Möglichkeit, sich selbst einen Traum zu erfüllen oder Kosten, die bei der Hochzeitsfeier anfallen, zu decken. Womöglich steht auch eine Hochzeitsreise an und das Geld kann in die Urlaubskasse wandern. Nebenbei sind auch Geldgeschenke individualisierbar und sie lassen sich vielseitig gestalten.

      Ob zu kleinen Figuren gefaltet, als Kunstwerk im Bilderrahmen oder in einer selbstgemachten Glückwunschkarte – die Möglichkeiten, Geldscheine kreativ zu verschenken, sind vielfältig. Wir zeigen dir kreative Ideen:

      Geldscheine falten – leicht gemacht

      Es soll ein Geldgeschenk sein – nur eben kreativer als Geldscheine im Umschlag? Mit unseren Kurzanleitungen kannst du originelle Geldgeschenke falten – ganz ohne zusätzliche Kosten oder Verpackungsmaterialien.
      So faltest du einen Geldschein zu einem Herz:

      1. Breite den Geldschein glatt und im Querformat vor dir aus.

      2. Falte ihn einmal in der Mitte, mit der unteren auf die obere Kante.

      3. Jetzt wird die Breite des Geldscheins halbiert, indem du die rechte Kante auf die linke faltest.

      4. Wenn du nun den eben entstandenen oberen Teil des Geldscheins nach rechts faltest, entsteht unten ein Dreieck und das Herz nimmt Form an.

      5. Die Ecken des Herz-Geldscheins kannst du etwas abrunden, indem du sie leicht nach hinten einknickst.

      6. Das Herz ist nun fertig! Es hält besser, wenn du es in der Mitte mit einem kleinen Klebestreifen fixierst.
      Hochzeitswelt
      Hochzeitswelt

      Du hast schon ein Geschenk, möchtest aber noch Geld dazugeben? Aus zwei Geldscheinen (am besten gleichen) kannst du einen Fächer basteln und ihn am Geschenk befestigen:

      1. Du legst den ersten Geldschein mit der langen Seite vor dich und faltest ihn wie eine Ziehharmonika.

      2. Anschließend faltest du den Schein in der Mitte und klebst die zwei Hälften am oberen Ende mit einem Klebestreifen zusammen.

      3. Das wiederholst du nun mit dem anderen Geldschein.

      4. Jetzt kannst du die beiden Fächer zu einem großen zusammenkleben – und diesen dann am Hauptgeschenk befestigen!

      Geldscheine schön präsentieren

      Wenn sich das Brautpaar als Hochzeitsgeschenk Geld wünscht oder du ihm mit einer Finanzspritze eine Freude machen willst, geben wir dir weitere, kreative Verpackungsideen an die Hand: Eine schöne Möglichkeit ist, das Geld in einem dekorativen Bilderrahmen zu verschenken.
      Dafür brauchst du:

      • Eine Heißklebepistole. 
      • Eine Schere.
      • Etwas Kordel oder Garn. 
      • Eine Glückwunschkarte – diese kannst du auch selber basteln! 
      • Dekorative Klemmen, z. B. in Herzform.
      • Einen hübschen tieferen Bilderrahmen.
      • Die Geldscheine, die du verschenken möchtest.
      Hochzeitsgeschenke DIY Material
      Du hast alles beisammen? Prima, dann kann es mit dem Basteln losgehen:

      1. Du befestigst mithilfe der Heißklebepistole ein Stück des Garns oder der Kordelschnur an den Seiten des Bilderrahmens. Achte darauf, dass genug Platz für die Karte ist!

      2. Die Karte kannst du mit den Klammern an der Schnur befestigen.

      3. Entweder du steckst die Geldscheine in die Karte oder du faltest sie beispielsweise zu Herzen und befestigst sie ebenfalls mit den Klammern an der Schnur.

      4. Schließlich befestigst du die Scheibe vor dem Geldgeschenk, um den Bilderrahmen zu schließen – und schon ist das Geldgeschenk fertig!

      Hochzeitsgeschenk DIY

      Persönliche Geschenke zur Hochzeit – neben Geldgeschenken

      Auch wenn das beliebteste Hochzeitsgeschenk Geld ist, gibt es andere Geschenkideen, die garantiert gut ankommen. Sie sind ebenso auf das Brautpaar personalisierbar und können nicht nur eine persönliche Bedeutung haben, sondern auch wirklich praktisch sein.

      Besonders empfehlenswert sind beispielsweise:

      • Selbstgebastelte Gutscheine 
      • Ehe-Notfallkoffer
      • Geschenkkörbe
      • Gemeinsame Aktivitäten 
      • Kochboxen
      • Erlebnisse für das Brautpaar 
      • Gläser oder Geschirr mit Gravur
      • Personalisierte Dekoration
      • Fotobücher

      Geschenkkorb zur Hochzeit selber machen

      Du möchtest lieber ein DIY-Hochzeitsgeschenk übergeben? Dann bastle doch einen Geschenkkorb, den du personalisiert auf das Brautpaar abstimmen kannst.

      Füllen kannst du ihn unter anderem mit:

      Hochzeit Geschenkekorb Vorbereitung
      Hochzeitsgeschenk Geschenkkorb fertig

      Passende Produkte für Geschenkekörbe

      Gemeinsame Zeit als persönliches Geschenk zur Hochzeit  

      Die persönlichsten und wertvollsten Geschenke sind gemeinsame Zeit und gemeinsame Aktivitäten – sie bieten sich auch als personalisierte Hochzeitsgeschenke für das Brautpaar an! Entweder verschenkst du eine Aktivität, die ihr gemeinsam unternehmt, oder du organisierst ein Zweisamkeits-Ereignis für die Frischvermählten.

      Inspiration gefällig? Hier findest du eine Auswahl der beliebtesten Gutscheinideen zur Hochzeit:

      • Ausgiebiger Brunch 
      • Entspannung im Spa
      • Adrenalin im Freizeitpark 
      • Open-Air-Kino mit leckeren Snacks 
      • Gemeinsamer Kochkurs
      • Musical- oder Konzertbesuch

      Eine weitere Möglichkeit sind Gutscheine, mit denen du freie gemeinsame Zeit verschenkst – beispielsweise durch Baby- oder Hundesitting oder auch Hilfe im Garten. Das bietet sich im Übrigen auch direkt schon zur Hochzeitsfeier an: Wie wäre es, wenn du eine Candy Bar beisteuerst? Damit nimmst du dem Brautpaar Arbeit ab und trägst zum Gelingen der Hochzeit bei!

      DIY-Hochzeitsgeschenke – individuell und persönlich

      Bei der Vielfalt an Geschenkoptionen sollte das Hochzeitsgeschenk auf das Brautpaar und dessen Interessen und Wünsche abgestimmt sein. Kochen die Beschenkten gerne selbst oder gehen sie lieber essen? Sind sie Adrenalinjunkies oder entspannen sie am liebsten im Wellnessbereich? Womöglich wurden vorher auch schon Wünsche geäußert oder es gibt eine Wunschliste.

      Eine Option, die sich bei manchen Geschenken anbietet, ist eine Gravur, z. B. des Hochzeitsdatums. Außerdem hast du die Möglichkeit, Produkte mit Sprüchen, Zitaten oder Bildern zu schmücken.

      Wofür du dich auch entscheidest: Es gibt viele Möglichkeiten, Hochzeitsgeschenke individuell und persönlich zu gestalten. Wir wünschen viel Spaß beim Basteln und Verschenken – und vor allem dem Brautpaar und den Hochzeitsgästen eine unvergessliche Hochzeit!



      Kreative Hochzeitsgeschenke selber machen – Wissenswertes im Überblick

      Du bist demnächst auf eine Hochzeit eingeladen und möchtest ein selbstgemachtes Geschenk mitbringen? Dann haben wir hier für dich das Wichtigste zusammengefasst:

      Wie kann man Geldgeschenke schön verpacken?

      Es gibt vielfältige Möglichkeiten, Geldgeschenke schön zu verpacken: Die Geldscheine kannst du zu Figuren oder Mustern falten, sie in einer hübschen Spardose oder einem dekorativen Bilderrahmen verpacken oder als Ergänzung zu einem anderen Geschenk überreichen.

      Was kann man Selbstgemachtes zur Hochzeit verschenken – außer Geld? 

      DIY-Hochzeitsgeschenke sind im Trend! Neben Geldgeschenken eignen sich auch persönliche Gutscheine, gemeinsame Aktivitäten, personalisierte Geschenkkörbe oder Fotobücher, um dem Brautpaar eine Freude zu bereiten.

      Welche Aktivitäten kann man zur Hochzeit verschenken? 

      Gemeinsame Zeit nimmt man sich oft zu wenig – deshalb ist sie ein schönes Hochzeitsgeschenk, welches sich zudem auf das Brautpaar abstimmen lässt. Ideen für gemeinsame Aktivitäten sind beispielsweise Besuche im Spa, Musical, Konzert oder Brunch, Tickets für ein Open-Air-Kino oder einen Freizeitpark. Kochkurse und Weintastings kommen sicherlich ebenso gut an!

      Was kommt in einen Geschenkkorb zur Hochzeit? 

      Um dem Brautpaar etwas Gutes zu tun, kannst du einen Korb mit kleinen persönlichen Geschenken überreichen. Füllen kannst du ihn unter anderem mit Wein oder Schaumwein, Badezubehör zur Entspannung, Schokolade, Süßigkeiten, Körper- und Massageölen, Gesichtsmasken, Duftkerzen, Kaffee und Kaffeezubehör sowie mit Partner-Espressotassen.

      Es ist ein Fehler aufgetreten.

      Bitte aktualisieren Sie die Seite.